Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 989 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
andreu58 Offline



Beiträge: 3

26.05.2008 21:30
Neukauf antworten

wer kann mir tips geben was für ein boot ich mir zulegen soll.Fahre mit meinem sohn ADVENTURE im WW.Er möchte ein Kajak was ich gar nicht mag.Für mich kommt nur ein WW Kanadier als einer in frage.Wohne am Bodensee und alle möglichen ww vor der haustüre und ACA Kurse im Wildwasserfahren.Wer konnte schon erfahrung sammeln mit sollchen booten.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

27.05.2008 09:46
#2 RE: Neukauf antworten
Hallo andreu58!
Bisher habe ich Erfahrung mit Dagger Ocoee und Mohawk Viper12. Für mein bevorzugtes Terrain und Können, WW 2, sind beide zu extrem.
Bell hat mit dem Prodigy und dem Prodigy XL zwei werdige, viel einfacher zu fahrende Kanus im Programm. Mit Esquif habe ich minimale Erfahrung, der gute Eindruck sagt: innovativ!
Im Swift Raven habe ich das für mich stimmige Boot gefunden, das auch auf den Srecken zwischen den spannenden Abschnitten Spaß macht und sogar zum freestylen einläd. Wildwasser-Tourenboot.
[url=http://www.soc.ch/a080614.htm]-hier kommst Du zur Ausschreibung des SOC Bootstest an der Reuss mit meinen Swift canoes. Im Anschluß verbringe ich einige Tage nahe Konstanz, auch da kannst Du Raven und Co kennenlernen.
Gruß an den Bodensee

Wolfgang Hölbling

Marmotta Offline



Beiträge: 166

27.05.2008 10:44
#3 RE: Neukauf antworten

Servus Andreu,

frag doch mal in Konstanz oder auch Radolfzell in den Kanuclubs nach, zumindest in KN gab es früher Kollegen mit OC WW-Ambitionen.
Gruss Marmotta

jan_dettmer Offline




Beiträge: 251

27.05.2008 22:23
#4 RE: Neukauf antworten
Guck Dir auch mal die kuerzere Klasse an. Wenn Du mit Deinem Sohm im Kayak mithalten willst...

Rumgurken auf "echtem" Wildwasser:
Robson Homes
Esquif Taureau
Pyranha Prelude
Dagger Quake (nicht mehr neu)

Zum spielen auf leichteren Strecken:
Esquif Salza

Ich wuerde auch nicht prinzipiell ein Kayak ablehnen. Du kannst es asl C1 umbauen... Und Kayak paddlen macht auch spass und man wird davon nicht krank :)

Bis dann, Jan

We are only paddlers between swims.
http://www.open-canoe.de
http://www.bc-ww.com

martl62 Offline



Beiträge: 24

29.05.2008 16:04
#5 RE: Neukauf antworten

Hallo andreu58,

siehe auch mal auf die Seite http://www.wildwasserboard.de.
Dort tummeln sich einige der WW-Spezialisten mit C1 und OC1 rum, die einen gut beraten können.
Gib bitte auch an, wie Deine Erfahrungen im WW aussehen.

Gruß Martin

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule