Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 4.043 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Liassa Offline



Beiträge: 3

22.05.2008 14:20
Minigrill für Kanutouren antworten
Hallo Forum.

Gleich eine Frage eines Neulings.
Ich suche einen leichten Grill für meine nächste Kanutour und habe mehrere Alternativen:


Individugrill 107g, 13€


Brändi750g, 33€


Mimigri 2,5kg (!) 135€


Ortec 900g, 37€

Für welchen Grill würdet ihr euch entscheiden?

Welche vor und Nachteile gibt es?
P.S. Wenn ich einen kaufe werde ich wohl auch einen Bericht schreiben, wo kommt der dann thematisch hin?
Albert Offline



Beiträge: 241

22.05.2008 15:06
#2 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

Moin,
weder noch.
Klappgrill mit Beinen 5,25 € Globetroter
TW.02.802 334 gramm
und noch Geld über zum was drauf legen.
Albert

Frank&Rena Offline




Beiträge: 47

22.05.2008 15:24
#3 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

Hallo Liassa,

wir nehmen immer unseren Fackelmann Easy Grill mit. Kleines Packmass, super zu säubern und dient auch als kleine Lagerfeuerschale. Zuletzt bei "Plus" ergattert für 4,95 €

http://www.amazon.de/gp/product/images/B...925031&s=garden

Netten Gruss

Frank&Rena

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

22.05.2008 15:42
#4 RE: Minigrill für Kanutouren antworten
Den Fackelmann nutzen wir auch Fackelmann-Grill
Hat den Vorteil,das man ihn ohne große "Brandschäden"(gemäß No Impact)einsetzen kann. Ebenfalls heruntergesetzt
bei Plus gleich doppelt erstanden.

Internette Grüße Thomas

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

22.05.2008 16:30
#5 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

mein Favorit: Brändi, der ist sauber gearbeiet, leicht im Handling, höhenverstellbar und schwenkbar. Sehr vorteilhaft, wenn man mit Holzfeuer bzw. der Glut dessen arbeitet.

Liassa Offline



Beiträge: 3

22.05.2008 19:01
#6 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

Hallo, danke für die vielen Antworten.
Meine Favoriten sind bis jetzt wegen dem Gewicht der einfache 5€-Klappgrill, er Brändi und der Individugrill.

Für den kleinen Klappgrill sprechen der PReis, jedoch im Vergleich 400 Gramm dagegen.
Der Brändi ist mir eher zu teuer und mit einem dreiviertel Kilo etwas zu schwer.
Der Individugrill hat einen klaren Pluspunkt in Gewicht und Preis.
Außerdem grille ich für mein Leben Thüringer Rostbratwürstchen und die sind mir bis jetzt noch immer im Feuer gelandet.
Die viereckige Grillstrucktur finde ich deshalb interessant.
Hat jemand nachgewogene Daten was die 110 GRamm Gewicht angehen oder muss man den Herstellerangaben vertrauen?
Als solopaddler sollte mir die Grillfläche grundsätzlich reichen. Ich schnapp mir nacher mal ein Grillsteak und messe das aus.

Grüßle Liassa

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

22.05.2008 21:49
#7 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

Brändi.
Den Stab kann man direkt neben oder in die Glut des Lagerfeuers kloppen. Oder neben die Feuerschale. Den schwenkbaren Grillrost finde ich genial. Vermisse ich bei normalen Holzkohlengrills.
Happy grilling,
Dull Knife

josh Offline




Beiträge: 175

22.05.2008 23:07
#8 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

sehe ich genau so wie martin und frank. den künzi habe ich fürs kleine feuerchen sowieso immer dabei und die möglichkeiten des brändi sind schon klasse. preis ist tatsächlich hoch und ein argument. aber das gewicht? hand aufs herz, in unseren booten spielen die paar gramm mehr oder weniger wirklich keine rolle (ich weiß um den mist, den kleinvieh macht. dennoch!). wir ziehen mit zelten los, gusseisernen kochtöpfen und ich weiß nicht was. bei dem ganzen geraffel bekommt ein ultralight backpacker ohnehin herzrasen. da machts so ein mickriger grill den kohl nicht wirklich fett. schön finde ich das packmaß. der passt immer noch irgendwo rein. einzig die größe stört mich; oder besser die nicht vorhandene. 2 steaks gehen so gerade bei 4 personen wird das eng und das ist blöd. da bräuchte ich eigentlich schon zwei.
dennoch brändi!
gruß
ole

welle Offline




Beiträge: 1.525

23.05.2008 07:18
#9 RE: Minigrill für Kanutouren antworten
Moinsen -
noch Fragen?
Gruß aus der Nordheide
Albert
Angefügte Bilder:
DSCN7276.JPG  
Als Diashow anzeigen
Liassa Offline



Beiträge: 3

23.05.2008 09:07
#10 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

Huhu, die Antworten sind sehr hilfreich!

Mein Problem wegen dem Gewicht:
Ich bin als Frau dann und Wann ohne Auto mit altem russischem Faltkanadier (42) und Zug unterwegs. Und bin schon auf deutliche Holfe beim Einsteigen (in den Zug, nicht ins Boot ;) ) angewiesen. Bis zum Wasser hab ich nen kleinen Lasten-Handrolli.
Leider spielt deshalb Gewicht und Packmaß eine Rolle.
Aber ich lass mich gerne vom Brändi überzeugen. Einen Fackelmann werde ich wohl nicht mittragen können.
Schaut trotzdem allerliebst aus :)

ganz-manchmal-Paddler Offline



Beiträge: 17

23.05.2008 09:38
#11 RE: Minigrill für Kanutouren antworten
Wenn es wirklich auf das Gewicht ankommt und das Teil nicht wochenlang unter Extrembedingungen gebraucht werden soll,könnte das hier noch was sein.Den habe ich vor Jahren mal aus einem Hollandurlaub mitgebracht,habe ihn aber auch schon bei eBay gesehen.Das ganze wiegt 330g,ich benutze ihn bei Touren mit Fahrrad oder Motorroller,also da wo es auf Packmass ankommt.Er ist zwar etwas wackelig,aber funktionieren tut er gut außerdem hat er keine 5€ gekostet.
Angefügte Bilder:
Grill.JPG   Grill klapp.JPG  
Als Diashow anzeigen
rso4x4 Offline



Beiträge: 26

23.05.2008 13:40
#12 RE: Minigrill für Kanutouren antworten

In Antwort auf:
Wenn es wirklich auf das Gewicht ankommt und das Teil nicht wochenlang unter Extrembedingungen gebraucht werden soll,könnte das hier noch was sein.....Er ist zwar etwas wackelig,aber funktionieren tut er gut außerdem hat er keine 5€ gekostet.



hey,
das teil hab ich auch, nix für die ewigkeit, aber klein und funktional !

cu
rainer

http://www.rso4x4.de

«« Alukanus
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule