Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.405 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Thoringi Offline




Beiträge: 5

14.05.2018 15:46
Kanten / Kielschutz ?!? antworten

Hallo Zusammen,

habe man wochenende von einem guten Freund ein handgefertigtes Holzleistenkanu bekommen. Das Boot ist Glas/Epoxy verstärkt. Bin sehr zufrieden mit dem Boot, würde aber gerne nen Edelstahl oder Messing Kantenschutz (vorher und hinterher Kiel) anbringen, finde aber keine Bezugsquelle, könnt ihr mir helfen.


Gruß Marcus

Angefügte Bilder:
B1CCA8E8-CD51-47F1-B961-2AAD9A3642EF.jpeg  
Gwendolin Offline




Beiträge: 175

14.05.2018 16:01
#2 RE: Kanten / Kielschutz ?!? antworten

Hallo Marco,

such mal nach Scheuerleisten.

Gruss Alex

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.279

14.05.2018 17:20
#3 RE: Kanten / Kielschutz ?!? antworten

... zum Beispiel bei Toplicht Scheuerleisten.

Die optisch passende Breite von meist 20mm für Bug und Heck ist in Messing nicht mehr ganz so gängig und bringt auch ordentlich Gewicht ins Boot.

Eine leichte, praktische und günstige Lösung wäre auf jeden Fall für viele Selbstbauer interessant.

gleiter Online




Beiträge: 342

15.05.2018 00:01
#4 RE: Kanten / Kielschutz ?!? antworten

Hallo Marcus!

Eine Bezugsquelle in Wien hätte ich - wird Dir vermutlich zu weit weg sein.

Im Vorfeld des Baues unseres eigenen Canoes habe ich mich auch mit diesem Thema intensiv beschäftigt und keinen wirklich plausiblen Grund gefunden welcher den Einsatz solcher Schutzleisten zwingend erfordert.

Das war 2015, inzwischen haben wir gut ein paar 100 km gepaddelt, sind auch mehr oder weniger unsanft irgend wo angestossen - hat keine ernsten Schäden am Steven gezeitigt. Und den einzigen echten Schaden - einen Rumpfbruch durch Aufsetzen im Schwellwasser - hätte auch ein Stevenschutz nicht verhindert, da müßte die Schutzleiste schon durchgehend montiert gewesen sein. Falls das überhaupt genützt hätte, ich denke mal eher nein bei der Wucht des Aufsetzens.

Dann noch das Gewicht - ich habe zwei Messingleisten, halbrund, 10 x 5 mm und jeweils einen Meter lang besorgt - das sind 70 Deka extra Gewicht ohne Schrauben. Im Nachhinein bin ich froh das nicht montiert zu haben, die Leisten wären um kleines Geld erwerbar...

Gruß aus dem Wein/4, André.

Angefügte Bilder:
messing.jpg  
Thoringi Offline




Beiträge: 5

16.05.2018 08:02
#5 RE: Kanten / Kielschutz ?!? antworten

Danke Euch, habe mir jetzt 2x 50cm (12x5mm) Messing Profile gekauft und passe diese gerade an.


Gruß

Marcus

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule