Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 6.601 mal aufgerufen
 SUCHEN - Suchanfragen
Canoe Nomade, René Offline



Beiträge: 49

28.02.2018 14:42
Dachträgerstangen in lang? antworten

Hallöle, kann mir jemand ´nen Tipp geben wo ich die Rechteckrohrstangen kunststoffummantelt in lang herbekomme, ich hab nen Tule Dachträger der älteren Generation.
LG René

Hydrophil Offline



Beiträge: 286

28.02.2018 14:57
#2 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Hast du es mal direkt bei Thule probiert?

Sonst Zölzer, du kannst auch Zölzer Rohre auf Thule-Füße montieren, falls sie kein Rechteckrohr für dich haben sollten
https://www.zoelzer.de/de/dachtraeger/th...htraegersystem/

________________________________________

Thobild Offline




Beiträge: 127

28.02.2018 15:38
#3 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Hallo!

Die Thule Square Bar gibt es auf der Thule-Homepage bis 220cm Länge.
https://www.thule.com/de-de/de/roof-rack...ar-767-_-767000

Bei der Längenwahl musst du aber darauf achten, dass die ausgefräste (?) Strecke auf der Unterseite lang genug ist um die Füße so weit einzuschieben, dass die Traversen auf dein Autodach passen.
Im Autozubehörhandel bekommst du die eigentlich recht leicht. Auch preisgünstiger als von Thule direkt.

Sport Schröer ( www.sport-schroeer.de ) bietet sie bis 150 cm an.

Viele Grüße von Thomas

Canoe Nomade, René Offline



Beiträge: 49

28.02.2018 15:50
#4 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Jau, Danke für prompte Antwort und Tipps mit Stangenschlitz.
LG René

lupover Offline



Beiträge: 575

28.02.2018 19:50
#5 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Meinen Thule Träger habe ich aus zweiter Hand. Der Vorbesitzer hat die Schlitz auch weiter gefräst. Der Haken: Wenn du zum Festziehen diesen Kunststoffgriff mit Vierkant hast, dann ist der anschließend zu kurz und muß verlängert werden. Hat bei mir auch der Vorbesitzer gemacht - danke Vorbesitzer!

Der ist in Serie ein ganzes Stück kürzer:

Momatobi Offline




Beiträge: 64

28.02.2018 20:12
#6 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Hallo René,
m.W. führt auch Helmi nähe Neustadt/Rübenberge die Träger. Er passt den Schlitz für den Schuh auf die Reeling des Pkw. an. Nach einem Pkw-Wechsel (und damit schmaleren Reelingabstand) habe ich die schwarze Kunststoffummantelung mit dem Cutter passend geöffnet/abgeschnitten und den Schlitz mit der Flex selbst verlängert. Aufpassen, alles gut einspannen, langsam arbeiten.

Letztes Jahr habe ich mir zwei Träger für je 1,9 m selbst gebaut. Rechteckrohr vom Stahlhandel verzinkt, den Schlitz mit der Flex gemacht (4,8 lfd. m Schlitze mit Trennscheibe und Schutzengel), Klebefilz 3 mm auf drei Ebenen (nicht unten wg. Schlitz) und dann alles mit Schrumpfschlauch in knallrot ummanteln. Nach Heißbehandlung Schlauch auf Schlitzlänge geöffnet und mit Kleber an offner Längskante fixiert. Passen wunderbar 2 Tandem nebeneinander und nicht abenteuerlich gestapelt - viel besseres Fahren. Träger dürfen aber nicht leer auf Pkw bewegt werden.
Ich habe nicht geprüft, ob meine Länge zu 1,9 m nicht doch lieferbar gewesen wäre und welchen Material- und Zeiteinsatz ich hatte.

Den 4-Kant-Knebel für die jetzt sehr entfernten Klemmschuhe habe ich aus 8 mm Gewindestab in Messing mit der Flex vorne modelliert. Hinten/außen als Drehgriff eine riesige Flügelmutter mit Kontermutter.
Geht alles sehr gut.
Gruß, Thomas

GünterL Offline




Beiträge: 1.076

28.02.2018 21:42
#7 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Hallo,
ich hatte mir auch mal die Thulerohre 150cm) ausfräsen lassen und die Vierkanter verlängern . Mittlerweile benutze ich aber fast ausschließlich die langen Thulerohre mit 180 cm (die auch ein dickeres Material verwenden) und diese Relingsfüße "Thule 1054"
Die umschließen das Vierkantträgerrohr und sind so in meinen Augen die sicherere Variante. Wenn du ein Auto mit Dachreling hast, wären sie sicher eine Überlegung wert. Mir gaben die Thulerohre mit verlängertem Schlitz unten bei der Benutzung immer ein leicht mulmiges Gefühl. Mit den verstärkten Thule Traversen und den Relingshalter 1054 ist mein Sicherheitsbedürfnis mehr als befriedigt. Einzig bei KFZ mit geringer Dachlast zu Beachten: die verstärten Traversen sind viel schwerer als die normalen. Bei meinem Auto mit 100 kg Dachlast kein Problem.

Ich hatte mir die Träger damals bei Duano.at bestellt https://www.myduano.com/auto/dachtraeger...200-cm-2-stueck Bin halt Österreicher...

Gürße Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

Rockatanski Offline




Beiträge: 24

01.03.2018 10:05
#8 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Mir waren die langen Stahlrohre auch viel zu schwer.
Habe dann durch Zufall einen Satz Thule ProBar in 220 cm aus Aluminium ergattern können.
Die sind durchgehend „geschlitzt“ und es passen 2 Dickschiffe liegend plus Kajak hochkant drauf.
Bei 100 kg Dachlast geht das dann grade auf...

mgosx Offline



Beiträge: 164

01.03.2018 12:08
#9 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

von Thule gibt es auch die ProBar in diversen Breiten und Überbreiten.

Diese hat 3 durchgehende Nuten, eine oben, eine unten für die Füsse und eine hinten für Zubehör.

Ich habe mir davon 2 Stück a 1,80 oder 1,90 m geholt für den Transport von 2 Canadiern neben einander.
Glücklicherweise ist mein Auto breit genug, so dass ich auch leer damit fahren dürfte.

Je nach Bedarf wechsle ich einfach die Füsse zwischen den schmalen Traversen (Dachbox oder einzelner Kanadier) und den breiten Traversen.

Klappt super und war preislich ok.

Die hintere Nut dient zur Aufnahme von Zubehör wie Laderolle oder bei mir für Verzurrösen.


Gruss Mark

GünterL Offline




Beiträge: 1.076

01.03.2018 20:15
#10 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Thule Nummern:
Vierkanttraverse 127 cm: Thule 769
Vierkanttraverse 135 cm: Thule 762
Vierkanttraverse 162 cm: Thule 765
Vierkanttraverse 200 cm: Thule 766
Vierkanttraverse 220 cm: Thule 767
Die gewünschte Länge googeln, dann kommen eh die Händler gelistet.
Empfehlen kann ich dir keinen, da ich ja als Österreicher hier in Österreich bestellt habe. Ein Tip am Rande,
gebrauchte Traversen bekommst du manchmal auch auf Flohmärkten oder auch bei verschiedenen Autometzker. Sind öfters mal auf entsorgten Kastenwagen drauf. Nahcfragen lohnt sich vielleicht.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

hinundschmidt Offline



Beiträge: 94

06.03.2018 16:22
#11 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Nochn Tipp: Auf Wertstoffhöfen werden gelegentlich auch Thuleträger entsorgt. Meine hab ich auch daher. Mußte sie allerdings von 2m Länge auf Volvomaß kürzen. Allerdings hab ich einen kleinen Heimvorteil, weil ich dort arbeite...
Grüße
Holger

wupperboot Offline



Beiträge: 119

06.03.2018 18:36
#12 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Nur als Info, falls es jemanden interessiert:
auf meinem Dach fahrenMÜPRO MPC-Systemschienenmit MPC-Trägerkrallen an der Relling befestigt. Sind mehrere Boote zu verlagen finden MPC-Schienenkonsolen als Senkrechtträger Anwendung. Geschützt werden die Boote dann mit dem DÄMMGULAST Schienenprofil.
Alles in allem ziemlich stabil, noch nicht zu schwer und vergleichsweise bezahlbar.

raftinthomas Offline




Beiträge: 600

06.03.2018 21:13
#13 RE: Dachträgerstangen in lang? antworten

Brauchste noch welche? ich hab noch Thulerohre in eund 2,20m hier liegen, mit Hochdachträger für Regenrinne.

grüsse vom westzipfel, thomas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule