Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
taniwha Offline



Beiträge: 28

01.04.2008 09:40
22.-25. Mai 08: 3. Europäische C-Boat Armada - das Treffen für WW-Canadierfahrer antworten

Die Grundlagen:

* Donnerstag, 22. Mai: Bregenzer Ache (Österreich)
* Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Mai: Vorderrhein (Schweiz)

Kontaktdaten: Matt Steven, mobil +41-79-573-9979 (in Österreich ist nur ein SMS-Empfang möglich!); daheim +41-31-791-2350; nzmatt@bluewin.ch

Die Details:

1. Bregenzer Ache

Treffpunkt und Zeit:

1. Bei der alten Bahnstation Langenegg (am Ausstieg...) um 8 Uhr um "Hi!" zu sagen und das Umsetzen zu organisieren. Der Wasserablass beginnt um 10 Uhr und die Fahrt zum Einstieg dauert mind. 15 Min
2. Falls Du ein bißchen spät dran bist, treffe uns einfach paddelfertig am Einstieg beim Kraftwerk Bezau um 10 Uhr.
3. Falls Du richtig spät dran bist, treffe uns am Kraftwerk Andelsbuch um 11 Uhr herum, das ist dort, wo auch die Massen starten

Wie man uns findet? Schau nach den offenen Kanadiern auf dem Wasser und/oder nach einem grünen VW T4 Multivan mit Schweizer (BE) Kennzeichen an Land... der gehört Matt Steven.

Übernachtungsmöglichkeiten:

* inoffizielles Camping in der Nähe des Kraftwerks Andelsbuch
* inoffizielles Camping evtl. möglich am Sportplatz in Egg
* inoffizielles Camping ebenfalls in Langenegg und Lingenau (nicht geeignet für Zelte, nur zum schlafen in Fahrzeugen)
* Camping Doren: http://www.doren.at/tourismus/camping.htm

Die Abschnitte auf der Bregenzer Ache:

* ca. 9 km WW II-III bis zum Eck in Egg
* ca. 3,5 km WW III (+) bis Lingenau, wo dann die Party ist
* ca. 2,5 km WW II bis III nach Langenegg

Après-Paddel-Spaß:

15 Uhr: Start zum Bau der Pappboote fürs Rennen um
17:30 Uhr: Pappbootrennen
19 Uhr: Open-Air-Kino von Olaf Obsommer über Paddelabenteuer in Pakistan & Montenegro
anschließend Party.

Weitere Informationen: http://www.kanumagazin.de/news/der-wald-...ss.207632.4.htm
http://www.kajaktour.de/bregenzer.htm


2. Vorderrhein

Fahrzeit Lingenau nach Versam Station ~1,5 Stunden (Achtung: Vignettenpflicht auf Schweizer Autobahnen!)

Treffpunkt und Zeit:

* Freitag 12 Uhr mittags in Versam Station
* Samstag & Sonntag um 9 Uhr in Versam Station
* bei gutem Wetter treffen wir uns jeweils vorm "LinX-Beizli Cafe"
* bei Regen am Kanuladen unter dem großen Vordach

Wildwasseroptionen: Vorderrhein (verschiedene Abschnitte je nach Wasserstand), Glenner, Landquart. Weitere Flüsse möglich, je nach Wasserstand, Lust und Laune. Schwierigkeiten, Wasserstände und andere Optionen besprechen wir jeweils am Morgen beim Treff.

Programm für Freitag: Wir empfehlen den Vorderrhein von Ilanz nach Versam oder Reichenau, je nach Zeit. Das ist ein relativ leichter Abschnitt, sehr erholsam nach einer langen Partynacht beim Bregenzer Ache Festival.

Unterkünfte:
Ein herzlicher Dank an "mit LinX lernen" für diese Optionen. Matt plant die Unterbringung gemeinsam mit Joe, also richtet eure Wünsche direkt an ihn (s.o.).

* Option 1: "Luxus" - Bed & Breakfast (4 Plätze, 25 CHF/Nacht ohne Frühstück; 40 CHF/Nacht mit Frühstück)
* Option 2: "Matratze" - Massenlager (10 Plätze, 15 CHF/Nacht ohne Frühstück)
* Option 3: "Basis" - im Gebäude auf dem Boden (10 Plätze, eigenen Schlafsack und Isomatte mitbringen, 10 CHF/Nacht ohne Frühstück)
* Option 4: "Zelt" (es hat Platz für 4 Zweimannzelte; 15 CHF/Person/Nacht ohne Frühstück)
* Option 5: "Auto" (es ist OK auf dem Bahnhofsparkplatz zu parken und im Auto zu schlafen (Achtung: Parkgebühren!). Nicht geduldet wird jeglicher Anbau ans Fahrzeug (Vorzelte, Markisen etc.). Es hat ausreichend Parkraum. 5 CHF/Tag fürs Benutzen der Toilette falls ihr kein Frühstück im Beizli nehmt)

Wir können den Schulungsraum von "mit linX lernen" mit benutzen, um sich anschließend von den Paddelabenteuern zu erzählen, falls das Wetter nicht ganz so ideal ist.

Bitte so schnell wie möglich die Übernachtungsoption bei Matt (s.o.) anmelden. Wer zuerst kommt, schläft besser. Letzte Möglichkeit zum Anmelden ist ca. eine Woche im Voraus. Falls es mehr Leute als Plätze sind, organisieren wir etwas mit den umliegenden Campingplätzen. Schön wäre es jedoch, wenn wir alle zusammen am Fluss in Versam-Station nächtigen könnten.

Essen:
* Alle Übernachtungsoptionen kann man wahlweise mit Frühstück bekommen. Das Frühstück am LinX-Beizli kostet 15 CHF pro Person.
* Am Samstag Abend soll es ein Gemeinschaftsessen geben - bitte möglichst gleich dafür anmelden. Wahlweise könnte es Fondue (á la Swiss) oder Chili (á la Matt) geben. Stimmt für eure Vorliebe ab, das, was den meisten Zuspruch bekommt, wird gekocht.
* Es gibt Supermärkte, etc. nahe, aber nicht gleich um die Ecke.
* Das LinX-Beizli in Versam-Station bietet heiße und kalte Getränke, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks. Bitte schaut euch die Speisekarte an, meine Empfehlung: "Heisse Schoggi mit Rum und Rahm"! Mehr Infos: http://www.mitlinxlernen.ch

Ein herzliches Dankeschön an "mit Linx lernen", ans Kanumagazin und an Patschifik für die Unterstützung für dieses Event! Danke vielmals auch an Falk für viel Mithilfe und besonders die Übersetzung.

Wie immer die Bitte, diese Infos an alle anderen wilden Canadierfahrer weiterzuleiten, die ihr kennt. Je mehr es werden, umso lustiger wird die Sache und unsere Liste ist definitiv noch nicht definitiv.

martl62 Offline



Beiträge: 24

01.04.2008 10:51
#2 RE: 22.-25. Mai 08: 3. Europäische C-Boat Armada - das Treffen für WW-Canadierfahrer antworten

Danke für die ausführliche Info.
Werde ich mir vormerken.

Gruß Martin

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule