Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.282 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

06.04.2008 17:30
#31 RE: Wenonah Minnnesota 2 wie fahre ich den alleine ? antworten

"Ansonsten habe ich bei Sturm und See ... viel Spaß."

Ich nicht!

Grüße
Michael

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.915

06.04.2008 21:32
#32 RE: Wenonah Minnnesota 2 wie fahre ich den alleine ? antworten

Hallo Tommy!
"Ich habe gelernt, daß man beim Fahren mit unterschiedlichsten Boote...." - da geb ich Dir Recht. Das ist ein Vergnügen, das wir mit Vielen im Forum teilen. Auch ich glaube, daß man mit Kanus, die spezielle Stärken oder Schwächen haben, einzelne Techniken besonders schnell lernt und Ursache und Wirkung in Verbindung bringt. Wer die Viper aus dem Stand beschleunigt und gerade fährt, braucht sich über ein vertikales Paddel keine Sorgen zu machen!
Schön, daß Kanus so vielfältig sind! Ein Kollege schilderte mir die Vorzüge des Bell Magic mit den Worten: "... mit dem Boot kann ich freestylen! ". Gut! Aber wenn mich wer danach fragt, fallen mir passendere Designs ein. So will ich auch meinen Kommentar verstanden wissen: Wenn Du damit Spaß hast, fein! Es soll aber nicht der Eindruck entstehen, daß es unwichtig ist, ein Kanu nach dem Einsatzbereich auszuwählen.
Viel Spaß,

Wolfgang Hölbling

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

06.04.2008 22:50
#33 RE: Wenonah Minnnesota 2 wie fahre ich den alleine ? antworten

Tommi,
Zweifel hatte ich eher an meinen WW-taktischen Fähigkeiten, und das zu Recht, tatsächlich kam ich technisch sehr gut zurecht und stimme insofern Deiner Feststellung voll zu.
Jörg Wagner

Tommy ( Gast )
Beiträge:

06.04.2008 23:32
#34 RE: Wenonah Minnnesota 2 wie fahre ich den alleine ? antworten

Hi Wolfgang,

ich fühle mich zutiefst verstanden. Natürlich hat jedes Boot einen oder mehrere ideale Einsatzbereiche und das alles ist ja der Stoff für die vielen anregenden Diskussionen hier. Und ein unbeladener Minnesota ist bei stärkerem Wind nur in Windrichtung von hinten zu paddeln, andererseits macht dein Sohn eine phantastische Figur und demonstriert perfekt, wie man aus einem 565cm langen Kanadier eine 5m lange Wasserlinie zaubert. Kompliment . Und Karl-Michael, ich leih dir gern mal den Finkenmeister, das ist unglaublich, wie wenig so ein geschlossener flacher Canadier Windangriffsfläche hat, rein so für den Spaß - und was gibt es besseres zur Überprüfung der Paddeltechnik als bei Wind und Welle zu kringeln, das geht ganz hart in Richtung Wildwasser, glaube ich (obwohl bis jetzt noch kein offizieller Kringler, möchte ich euren "Techniküberschuß" nicht missen und irgendwann einmal, wenn ich groß bin und Zeit habe, werde auch ich .... )

Gruß Tommy

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule