Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 923 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Voitsberg Offline




Beiträge: 91

17.03.2008 07:00
Canadiertreffen Faakersee antworten

Hallo Leute!
Könnt Ihr zum Treffen am Faakersee Eure GPS Geräte mitbringen?
Ich hätte da einige Fragen und möcht das gerne in der Praxis sehen.
Ich hab ein Garmin Geco 201 - also Einfachgerät - aber nicht die Bohne von Ahnung.

Freu mich schon aufs Treffen,

Voitsberg

.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

27.03.2008 13:04
#2 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hi,
wenn ich in meinem Stress nivht vergess, nehm ich mein Garmin Quest und mein Garmin 12 Map mit.
Was hast du denn genau für Fragen?

Gruß Günter

Voitsberg Offline




Beiträge: 91

28.03.2008 07:08
#3 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hallo Günter!

Nun, Erwin und ich wollen im Laufe der Zeit verschiedene Flüsse mit dem Garmin aufnehmen.
Ziel ist es, die Daten von Start - Ziel (eventuell auch die Zufahrten und Evakuierungsstellen) und natürlich Lagerplätze sowie "kritische Stellen", Umtragestellen oder auch Aussichtsstellen und Badeplätze (kulinarische Besonderheiten im nahen Dorf wären auch gut) fest zu legen und interessierten Paddlern zur Verfügung stellen.
Dabei stellen sich natürlich Fragen wie:
Welches Gitter, wie viele oder welche Punkte sind wirklich notwendig, kann man die Tour auf Google Earth übertragen, kann jemand mit Magelan oder anderen Geräten auch diese Daten verwenden.... usw.
Ausser einschalten und "blöd" reinschauen können wir damit noch nichts anfangen.
Natürlich wäre es toll wenn mehrere Paddler das machen würden, so würde in etwa 1 Jahr eine doch recht umfangreiche und vor allem genaue Flußdatenbank entstehen, dazu noch Erfahrungen mit verschiedenen Pegelständen und die Webadressen zum abfragen der Pegelstände und Onlinewetterdaten.

GPS ist eine tolle Technik, die könnten wir doch für uns "arbeiten" lassen.
Wir haben bewußt das Geco 201 gekauft, da es günstig ( ca 120.-) und wasserdicht ist.
Vor allem aber mit der Überlegung:
Bei einem billigen Gerät kann man sicher nicht sehr viel auswählen, wenn man nun damit eine Rute erstellt ist die Chance groß diese auch mit einem teuren Gerät (mit sicher wesentlich mehr Auswahlmöglichkeiten) lesen und verwenden zu können.
Wir müssen uns nur über das Gitter einigen sodaß es jeder verwenden kann, und in einer Exceldatei die Zusatzinfos reinschreiben.

Was sagst Du dazu?

Grüße
Voitsberg


.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

30.03.2008 21:50
#4 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Bitte auch unbedingt eintragen, wo es Germknödel gibt.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

31.03.2008 13:29
#5 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hi!
Seit der CCB-Tour 2007 auf der Drau weiß ich, wo es herrlichen Apfelstrudel mit Vanilleeis und Schlag (Sahne) gibt. Ich sags aber nicht weiter, sonst gibt es beim nächsten Mal vielleicht gerade keinen, wenn ich vorbeikomme...
LG Heinz

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

31.03.2008 17:44
#6 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hi, hier die genauen Koordinaten:
N***************
W***************

Gruß Günter

Dieser Beitrag wurde zensuriert!!

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

31.03.2008 17:51
#7 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hi Voitsberg!
Gute Idee mit dem Aufzeichnen der Touren, hab ich auch schon gemacht.
Wie ich auf der Traun kurz vor Ebensee in die Walze kam, wollte ich diese natürlich gleich markieren.
Merke: wenig Paddelerfahrung und während der Walze am Garmin Markieren drücken wollen ist ein teurer Spass.
Angeblich wissen jetzt die Fische im Traunsee immer ganz genau, wo sie sich befinden.

Und ich war um eine Erfahrung reicher und um ein Garmin ärmer.

Gruß Günter

Alles weitere am Faaker See!

Voitsberg Offline




Beiträge: 91

31.03.2008 21:22
#8 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Na.... hatte da einer sein GPS nicht angebunden????

MERKE: wir packen unser Boote zum kentern nicht zum kanufahren!

Freu mich schon auf´s Treffen.

@ HeinzA
Rück sofort mit den genauen Koordinaten raus, ich sitz Heut an meinem Geburtstag im tiefsten Waldviertel (arbeiten) und bekomm hier keinen Apfelstrudel mit Vanillesoße.

Grüße

Voitsberg

.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

welle Offline




Beiträge: 1.525

31.03.2008 23:02
#9 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Moin Voitsberg,
denn mal herzlichen Glückwunsch aus dem Norden
(Hamburg 40 km südlich)
Albert

Voitsberg Offline




Beiträge: 91

31.03.2008 23:17
#10 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Danke, danke - aber so war das nicht gemeint.
Wollt blos sagen daß ich immer ein offenes Ohr für lecker Essen hab und eben hier nicht so lecker Sachen sind.
Mein Gott bin ich eine arme Sa..

.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

01.04.2008 08:53
#11 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Offensichtlich gehts fast ausschließlich ums Essen. Na gut! Dem will ich mich auch nicht ganz verschließen und da wir ganz, ganz weit im Süden sind, werfe ich in die Diskussion: Apfelpolenta. Das Problem: Einige Gasthäuser im Rosental führen sie als Nachspeise, aber meist ist das Mahl davor üppig und köstlich (zB Krautknödel) sodaß man glaubt bereits satt zu sein. Glaubt! Das Ergebnis: Nicht nur Wind und Wetter können eine Tour auf Gail oder Drau ernsthaft verzögern!
Voitsberg: Schöne Geburtstagsgrüße aus dem Scharaffenland.
Vielleicht brauchen wir eine neue Spalte im Forum wie: "Kulinarisch Paddeln" und dazu gleich eine Selbsthilfegruppe zum Abnehmen.
Mahlzeit
Ps. -brauche jetzt ein anständiges zweites Frühstück!

Wolfgang Hölbling

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

01.04.2008 14:35
#12 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Hallo Voitsberg!
Erst mal alles Gute zum Purtzeltag!

Und DOCH, ich hatte mein Garmin angebunden, aber mit einer etwas längeren Leine an meiner Schwimmweste. Irgendwie war dann die Konstellation so: Schwimmweste, Leine, Querholm (jetzt weiß ich warum der Querholm Querhom heißt, weil er in die Quere kommt) und Garmin. Im Endeffekt gab das schwächste Glied nach und dass war in diesem Falle die Befestigungsöse des Garmin. Öse gerettet, Gerät futsch.

Gruß Günter

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

01.04.2008 20:03
#13 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten
Hallo Wolfgang!
Ein disziplinierter Esser kann auch noch essen, wenn er schon satt ist!
Gruß Martin
Voitsberg Offline




Beiträge: 91

01.04.2008 20:37
#14 RE: Canadiertreffen Faakersee antworten

Ich war in Villach beim Bund, aber die Krautknödel und Apfelpolenta kenn ich nicht - muß ich unbedingt mal probieren.

Klar gehts hier auch ums Essen, frei nach dem Motto: ein leerer Sack steht auch nicht... (was immer das genau heissen mag).

Kräftig paddeln = kräftig futtern -> also nix abnehmen notwendig.


Ich würd das Garmin niemals an die Schwimmweste binden, die ist doch als Schwimmhilfe gedacht nicht als Lastenträger.
Am Boot fixiert und angebunden ist das Garmin doch genauso praktisch.

Macht mal Vorschläge zu einer guten Flußbeschreibung, welche Infos braucht Ihr?


Grüße

Voitsberg

.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule