Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.912 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.103

13.02.2017 08:56
Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

"Eine Einführung brauchen wir nicht, wir haben viel Erfahrung am Fluß!"

Es folgte sofort, eine kühle, ausgiebige Schwimmeinlage. Die Opfer waren Telefone, Fotapparat und eigentlich auch ich: Die betroffene Bugpaddlerin wollte nie wieder in ein Kanu einsteigen und erst nach langem Zureden war sie bereit bei mir im Kanu die Tour fortzusetzen. Fazit: drei Tage am Fluß, möglichst allen Wellen ausweichen, keinesfalls aufkanten....

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Kanuvirus Offline




Beiträge: 82

13.02.2017 09:10
#2 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Die hätten sich mal vorher das Video anschauen sollen, das Häuptling kleine Wurzel geteilt hat!

MrDick Offline




Beiträge: 1.263

13.02.2017 09:11
#3 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Wolfgang, hast Du danach das Angebot einer Einführung angenommen? Ich hoffe dass Deine Fotos erhalten geblieben sind.

Wenn ich lange genug krame finde ich in meiner Lebensgeschichte auch die ieine oder andere verdrängte Peinlichkeit, wenn auch vielleicht nicht auf dem Wasser.

Liebe Grüße,
Sebastian

--
Das erste deutsche Freestyle-Buch: http://www.freestylecanoeing.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten und Canadierkurse am Bodensee: http://www.lakeconstance.de

docook Offline




Beiträge: 963

13.02.2017 09:33
#4 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Moin,
...und es gibt auch Paddler, die berichten hier im Detail von ihren eigenen Kenterungen. Da bekommt man dann auch die ganze Bandbreite der möglichen Reaktionen
Viele Grüße
docook

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.103

13.02.2017 10:44
#5 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Sebastian: Was denkst Du: Sind "Kringler" am Fluß eine gefährdete Species? Ich hätte da einige nette Beispiele bei Ganz- und Fast-Kenterungen, Wie: "Keinen Wedge, keiiiiiineeeeen Wedge!!!!

docook: Sicher auch unterhaltsam: meine letzten Gedanken vor meiner letzten Kenterung. zB.: ..... (ohne Worte)
Oder: Die ersten Worte nach der Kenterung.

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

MrDick Offline




Beiträge: 1.263

13.02.2017 12:43
#6 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Zitat
Sebastian: Was denkst Du: Sind "Kringler" am Fluß eine gefährdete Species?


Nö ist alles das Selbe, bewegt sich halt ... Einigen wir uns darauf: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten Blödsinn zu machen, egal wo man ist.

Zitat
Oder: Die ersten Worte nach der Kenterung.


Sehr beliebt ist da zum Beispiel: "Scheisse meine Kippen sind nass!" Zum Glück habe ich das inzwischen wieder hinter mir.

LG Sebastian

--
Das erste deutsche Freestyle-Buch: http://www.freestylecanoeing.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten und Canadierkurse am Bodensee: http://www.lakeconstance.de

Rüdiger Offline




Beiträge: 19

13.02.2017 12:50
#7 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Hallo Sebastian,

genau deswegen habe ich immer Ersatzkippen und Feuerzeug in meiner Tonne.

LG Rüdiger

gleiter Offline



Beiträge: 308

13.02.2017 13:33
#8 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Letzte Worte? Hmmm.

Bei unserer ersten Kenterung - noch völlig unerfahren und absolut planlos im Umgang mit einem Canoe - ist's so schnell gegangen dass ich nicht mal "sch..." denken, geschweige denn sagen konnte. Von irgend einer Art Handlung gegen das Kippen nicht mal ansatzweise was zu machen. Im wahrsten Sinne im Handumdrehen waren wir auch schon im Wasser. Kollateralschaden: 1 Handtelephon.

Beim zweiten Kentern - diesmal im geschützten Rahmen bewußt herbei geführt und schon ein wenig vertraut im Umgang mit einem Canoe - konnte ich erstaunt fest stellen wie schräg ein Canoe gelegt werden kann. Da ist schon gut Wasser über den Süllrand ins Boot geflossen und wir waren noch immer im Boot. Das einlaufende Wasser hat uns wieder aufgerichtet. Beim zweiten Anlauf des Kippens, wieder bis zu dem Punkt wo Wasser einfloß, habe ich mich still gefragt wie lange das noch so laufen mag - platsch. Und wieder so schnell gegangen dass sich keine "letzten Worte" ausgegangen sind.

Fazit: Wenn's so weit ist geht's verdammt schnell.

Gruß aus dem Wein/4, André.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.188

13.02.2017 15:13
#9 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

"Oh, den Ausleger kriegt man ja ganz schon weit ho ...

Der Umschlagpunkt im Outrigger kam so schlagartig, dass ich zwischen "ho" und "ch" schon komplett im Wasser war.
War aber zugegebenermaßen provoziert, versehentlich schmeißt man einen Outrigger nicht um.

Beim Wedge habe ich auch schon mal einen Salto gemacht, da habe ich nichts gedacht, denn wenn ich gedacht - oder besser nachgedacht - hätte, dann hätte ich nicht im See gelegen.

Einen hab ich noch:
"Stützen ... "
...dabei gelernt "funnywater" stütz nicht, belustigt aber die anderen.

Karteipaddler Offline



Beiträge: 27

13.02.2017 16:09
#10 künstlerische Verarbeitung der Thematik antworten

http://qcukes.com/music2/music.php?actio...0in%20a%20Canoe

Man findet den Titel auch in YouTube, aber die Originalversion von Shelley Posen ist schöner.
Schöne Grüße
kp

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 905

14.02.2017 09:49
#11 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

Hallo Andreas,
ersetze bitte "nachgedacht" durch "vorgedacht"
für "nachdenken" ist es in der Situation (fast immer) zu spät!
Jörg

Trapper Offline




Beiträge: 1.636

14.02.2017 12:10
#12 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

...beim "Vordenken" bitte schon an die "Air brace" denken, dann wird es euch auch nicht versenken!
Aua ,übler Schüttelreim; musste aber mal raus!
https://books.google.de/books?id=vCNAe0d...20brace&f=false

Internette Grüße Thomas

Canoeguide Offline




Beiträge: 85

15.02.2017 19:54
#13 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

"Achtung rechts"........ "Nein, nicht nach rechts paddeln, rechts liegt ein Stein, knapp unter der Wasseroberfl...."

----------------------------------------------------
Only the early worm catches the fish!
http://www.canoeguide.net
Kanutouren, Outdoor Tipps und Angeln
----------------------------------------------------

Canoeguide Offline




Beiträge: 85

15.02.2017 19:58
#14 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

"Nach links" .... "Nein, das andere links"

----------------------------------------------------
Only the early worm catches the fish!
http://www.canoeguide.net
Kanutouren, Outdoor Tipps und Angeln
----------------------------------------------------

Skua Offline



Beiträge: 248

24.02.2017 14:55
#15 RE: Letzte Worte - vor der Kenterung. antworten

"Da ist ein Stein!"
"Wo?"

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule