Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 4.509 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
MrDick Offline




Beiträge: 1.261

13.02.2017 13:02
#16 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Hallo!
Dann bücke ich mich auch mal ;-) (btw: tolle Redewendung!)

Zitat
Was wäre denn angemessen gewesen?
Das Video ignorieren?


Ist eine Option.

Zitat
Mit dem Youtuber inhaltlich in den Diskurs gehen?


Der Youtuber war anscheinend nicht der Protagonist, aber generell könnte man das ja auf einer sachlichen Eben versuchen – wenn man sich dazu berufen fühlt.

Interessant ist doch die Frage warum man sich genötigt fühlt überhaupt zu reagieren. Da gibt es doch eine ganze Bandbreite möglicher Abgründe:

"Ich bin ja doch ein toller Hecht immerhin weiß ich es besser als der"
"Oh mann, wenn ein Anfänger diesen Ratschlägen folgt ist er schecht beraten"
"Wieso bekommt der so viel Aufmersamkeit und Lob in den Kommentaren obwohl ich es doch viel besser kann? Die Welt ist ungerecht."
...
Man könnte die Liste sicher noch lange erweitern.

Ich finde es übrigens toll, dass Wolfgang die Mail reflektiert zur Kenntnis nimmt und mit uns teilt. Man kann das auch einfach mal auf sich wirken lassen ohne gleich in den Fight-or-Flight-Modus zu springen.

Ale jemand der selbst Content erzeugt, weiß ich wie verletzend destruktive Kommentare sein können - auch wenn sie noch so unberechtigt sein sollten. Auch dann wenn man eigentlich darüber steht – ein schaler Nachgeschmack bleibt. Das Einzige was man sicher bekommt wenn man raus geht und etwas tut ist Kritik. Mit etwas Glück dann auch noch Anerkennung. Ich kenne beide Seiten und auch die anderen Gefühlsregungen beim betrachten des Videos sind mir nicht fremd. Ich versuche jedoch mich darin zu üben negative Kommentare zu unterlassen, besonders wenn Sie zur Sache nichts beitragen. Gelegentlich gelingt mir das sogar inzwischen.

In dem Zusammenhang gefällt mir noch folgendes Zitat von Roosevelt sehr gut:

Zitat
It's not the critic who counts; not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the man who is actually in the arena, whose face is marred by dust and sweat and blood; who strives valiantly; who errs, who comes short again and again, because there is no effort without error and shortcoming; but who does actually strive to do the deeds; who knows great enthusiasms, the great devotions; who spends himself in a worthy cause; who at the best knows in the end the triumph of high achievement, and who at the worst, if he fails, at least fails while daring greatly, so that his place shall never be with those cold and timid souls who neither know victory nor defeat.



In diesem Sinne Euch allen einen toolen Tag!
Liebe Grüße vom Bodensee
Sebastian

--
Das erste deutsche Freestyle-Buch: http://www.freestylecanoeing.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten und Canadierkurse am Bodensee: http://www.lakeconstance.de

Pannacotta Offline




Beiträge: 223

13.02.2017 13:15
#17 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Hallo Sebastian,

vielen Dank Dir für den reflektierten Post und das schöne Zitat! Mein erster Gedanke zu Besserwisserei und ihren (Ab-)Gründen war ein "Bevor i mi aufreg, is' ma liaba wurscht", aber so betrachtet finde ich das ganze sogar sehr lehrreich.

In diesem Sinne ebenfalls einen schönen Tag an alle und - es wird Zeit daß es wärmer wird.

Florian

___________

mein Kanulog

JU61 Offline




Beiträge: 7

13.02.2017 19:06
#18 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Ist es nicht der Sinn eines Forums
über „Dinge“ auch kontrovers zu diskutieren?

Um bei den Zitaten zu bleiben:

"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, Er gibt auch anderen eine Chance"

Winston Churchill

georg.boehner Offline



Beiträge: 355

13.02.2017 21:14
#19 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Hola,

wird wirklich Zeit, das Sommer wird und wieder alle aufs Wasser kommen....

Verdammt, das macht mir aber auch fast Angst. Ich kann nicht kringeln und der J-Schlag fällt mir schwer...werde ich dann am nächsten Treffen gesteinigt? Ach scheiß drauf, solange ich Spaß dabei habe, schäme ich mich für nichts. Gut gemeinte Ratschläge höre ich mir aber jederzeit an. Aber ob ich es umsetze (kann oder will), sollte mir überlassen bleiben.


Gruss Georg

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.178

14.02.2017 08:18
#20 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Zitat von Wolfgang Hölbling im Beitrag #13
E-Mail: Unsere Äußerungen zeugen zum Teil von schlechtem Stil und mangelnder sozialer Kompetenz. Ich gebe dem - auch für meinen Beitrag - zum Teil Recht.
Nachdenklich, W

Der e-mail-Schreiber bemängelt hier etwas, dass ich genau umgekehrt sehe. Höflichkeit und Inhalt der Antworten zeugen für mich eher von (humorigem) Stil und (auch von sozialer) Kompetenz.
Ein Grundprinzip des Internets ist ja, jeder kann alles veröffentlichen, die Prüfung findet dann durch viele hinterher statt.

Wer sich in der Öffentlichkeit entblößt, kann sich nicht beschweren, wenn die "Oma" den Zollstock zückt, nachmisst und lacht.



Zitat von georg.boehner im Beitrag #19
Hola,
wird wirklich Zeit, das Sommer wird und wieder alle aufs Wasser kommen....
Verdammt, das macht mir aber auch fast Angst.... Aber ob ich es umsetze (kann oder will), sollte mir überlassen bleiben.
Gruss Georg

Kein Mensch interessiert sich hier dafür wie andere paddeln, solange sie keine Lehrfilme oder -bücher veröffentlichen.
Selbst bei Gruppenfahrten, wo die Nicht-fähigkeiten einzelner durchaus eine Gefährdung bilden können, habe ich noch nie einen ernsthaft bösen Kommentar erlebt.

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 203

14.02.2017 09:42
#21 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Um der Diskussion noch etwas Würze zu geben,
der Herr der uns das Kanufahren in diesem Video näher bringt ist ein Kommerzieller Kanu-Verleiher.

Nein es schäme mich jetzt nicht...

denn laut seiner Homepage beschäftigt er nur geschulte Mitarbeiter.

Gruß Frank

Auf dem Weg zum schön Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

Ulme Offline




Beiträge: 829

14.02.2017 09:50
#22 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Einem guten Teil der eifrigen Schreiber hier wäre gut daran getan,
sich mit den drei Sieben des Sokrates eingehender zu beschäftigen.

Google selbst danach wer es denn möchte

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundin

Mattes71 Offline



Beiträge: 218

14.02.2017 10:22
#23 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Ach in erster Linie hat mich das Video zum lachen gebracht. Aus einem mir nicht erklärbaren Grund lache ich nunmal gerne. Meine ersten Versuche im Boot sahen schlimmer aus, und wahrscheinlich haben alle damals Anwesenden auch gelacht.

Trapper Offline




Beiträge: 1.632

14.02.2017 12:14
#24 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Zitat
Kein Mensch interessiert sich hier dafür wie andere paddeln, solange sie keine Lehrfilme oder -bücher veröffentlichen.
Selbst bei Gruppenfahrten, wo die Nicht-fähigkeiten einzelner durchaus eine Gefährdung bilden können, habe ich noch nie einen ernsthaft bösen Kommentar erlebt.



....sicher ist niemand ohne Fehl und Tadel! Trotzdem bin ich auch der Meinung das im Video schon außergewöhnlich viel durcheinander geht!
Ich finde das kann man auch ruhig mal sagen......!

Internette Grüße Thomas

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 203

14.02.2017 12:22
#25 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

@Ulme,
gut das es in der postfaktischen Zeiten in der wir leben es immer jemand gibt der die Deutungshoheit besitzt...

Gruß Frank

Auf dem Weg zum schön Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.082

14.02.2017 12:25
#26 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Die drei Siebe sind gut, da hätte man auch vorher dran denken können:

Ist es wahr, dass man so paddelt?
Ist es gut, was ich anderen Menschen zeigen will?
Ist es notwendig, das in einem Video weltweit zu veröffentlichen?

edit: unnötiges entfernt...

Was wollte ich sagen? [Oh, Thomas war schneller] Der Mensch im Video hat schon ziemlich vorgelegt, das ist selbst für Youtube-Verhältnisse eine schlechte Sinn/Unsinn-Quote...

Gruß,
Markus

Keltik Offline




Beiträge: 453

14.02.2017 19:28
#27 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Zitat von MrDick im Beitrag #16

"Ich bin ja doch ein toller Hecht immerhin weiß ich es besser als der"
"Oh mann, wenn ein Anfänger diesen Ratschlägen folgt ist er schecht beraten"
"Wieso bekommt der so viel Aufmersamkeit und Lob in den Kommentaren obwohl ich es doch viel besser kann? Die Welt ist ungerecht."

Sebastian


Ich nehme Grund Nr.2 in Anspruch.
Das Netz ist voll von schlechten Lehrern aller möglichen Bereiche und niemand sollte für sich in Anspruch nehmen, perfekt zu sein. Man kann auch aus Fehlern anderer lernen. Wenn aber gleich Fehler vermittelt werden, die Schäden am Bewegungsapparat verursachen können, darf man sich zum Schutz Unwissender auch dazu äussern ... meine ich jedenfalls.

________________________________________________________
BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

ACA-Instructor und Nautiraid"Händlerchen"
www.Kanu-FFB.de
"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten." Joseph Goldstein

Momatobi Offline




Beiträge: 58

14.02.2017 22:46
#28 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

jetzt möchte ich mich doch mal zu einem kleinen Steinchen bücken:
müssen wir nicht trennen zwischen Stephan B., der diese Aussagen vermutlich bei einer Einweisung trifft, und dem Filmschaffenden internetjunkiii, der das (vielleicht sogar ungefragt) mitdrehte und (von S.B. vielleicht nicht autorisiert) ins Netz stellte?
Für mich sind das offensichtlich verschiedene Personen und wir verwischen das leider. S.B., den ich nicht kenne und auch nicht zu verteidigen gedenke, hat den Film im Netz nicht zu verantworten - aber daran ziehen wir uns hoch. Nur weil wir viel aus dem Netz entnehmen können, müssen wir uns doch nicht viel ereifern....

Und überhaupt, dieser Muskelaufbau und die knackige Hautfarbe entstehen nur mit diesem seitlichen Versetzen und wenn ich keine Schwimmweste trage!

Ich finde es wird Zeit, endlich wieder paddeln zu gehen...

Ulme Offline




Beiträge: 829

15.02.2017 07:25
#29 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Paddelt nun durch diesen Thread irgend jemand schlechter?
Umgekehrt: Geht es irgend jemandem hier nun besser?

Alleine dass hier sogar über körperliche Attribute gelästert wird, ist dieses Forums unwürdig.
Der Mann der hier verrissen wird war 2015 bereits 62 Jahre alt.
Und hatte da noch die gleiche Figur wie in dem sicherlich viel älteren Film.
Respekt, vom Biertrinken am Lagerfeuer in der Wildnis des Campingplatzes kommt das nicht.

Ende.

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundin

sputnik Offline




Beiträge: 2.138

15.02.2017 09:42
#30 RE: Wie man ein Kanu fährt Thread geschlossen

Ulme, das hast du schön gesagt!

All jene, die hier die Klappe so groß aufreisen und den Film, bzw. die gezeigte Paddeltechnik und Kanuwissen, kritisieren, möchte ich bitten auch mal einen Videoclip als Gegendarstellung hochzuladen

Ach so, geht nicht . Sind ja kommerzielle Instructoren dabei, die ihr Wissen dann für Umme preisgeben müßten. Schade.

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule