Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.975 mal aufgerufen
 Paddelpartner WEST
Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 202

11.11.2016 09:52
Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Freunde der Kleinflüsse,

nun ist es bald soweit, die Pegel steigen und unser Kleinflüsse sind wieder zu befahren.
Daher mach deine Hochwasser/Winterausrüstung startklar und paddel mit.
Ob Sieg, ob Wupper, auch die Kyll, vergessen wir nicht die obere Eder, alles Perlen vor unserer Tür.
Für die die es noch kleiner und schneller mögen, Brühl, Sülz, obere Lenne, Volme, Nister, obere Rur u.s.w. stehen auf dem Programm.
Wenn du Lust bekommst mit zu paddeln dann schreibe mir deine mail- Adresse und Telefonnummer als P.M.
Wir werden dann einen Verteiler über mail und WhatsApp installieren.

Alle Teilnehmer an den Ausfahrten paddeln auf Eigenverantwortung,
haben den Witterungs- und Wasserverhältnissen angepasste Schutzausrüstung und Bootsmaterial.

Bitte schreibt etwas über deine Paddelerfahrungen und über dein Boote, um zu wissen wer du bist.

Gruß

Freunde der Kleinflüsse



Frank Münker

Auf dem Weg zum schöneren Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 202

17.11.2016 07:03
#2 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Freunde der Kleinflüsse,

dank er guten Pegelaussichten planen wir am 19.11.16 bis zum 20.11.16 eine Befahrung der Sieg zwischen Wissen und Hamm. Angedacht ist eine Übernachtung bei Schladern, nach dem wir die Boote um den Katarakt um tragen haben.

-Persönliche Schutzausrüstung ist obligatorisch ( Schwimmweste und zumindest noch trockene Ersatzkleidung)
-Zelt und Verpflegung
-Alle Teilnehmer fahren auf eigene Verantwortung!!!

Gruß Frank

Auf dem Weg zum schöneren Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

Rheinländer Offline




Beiträge: 412

17.11.2016 16:34
#3 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Moin Frank , leider keine Zeit sonst wäre ich dabei. Beim nächsten mal gerne!
Übernachtung auf einem Camping-/Zeltplatz?

Gruß aus Köln,
Björn

______________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.(Fertsl Ernst)

Wadhamp Offline




Beiträge: 3

27.11.2016 18:09
#4 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Frank, der Verteiler würde mich interessieren...
Obere Rur hab ich drauf, die Hohe Rur wollt ich diese Saison mal anschwimmen.
Boot: ein uralter Savage von Robson... Kann aber auch Nitro oder Detonator vom Verein nehmen.
Paul

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 202

30.11.2016 17:53
#5 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Freunde der Kleinflüsse

erst ein mal freue ich mich das sich einige bei mir gemeldet haben.

Es gibt nun eine WhatsApp-Gruppe und einen E-Mail-Verteiler.

Bitte überprüft ob ihr heute über eines dieser Verteiler eine Nachricht bekommen habt.

Ist das nicht der Fall kontaktiert mich doch bitte nochmals.

Dann hoffen wir mal auf volle Kleinflüsse.

Gruß Frank Münker

Auf dem Weg zum schöneren Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

yohofahrer Offline



Beiträge: 143

01.12.2016 18:53
#6 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Frank,

nimmst Du mich bitte mit auf? Kontaktdaten sind bekannt.

Danke u. Gruß
Ralf.

sputnik Offline




Beiträge: 2.136

02.12.2016 10:13
#7 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Frank,

kannst du mir mal die Sinnhaftigkeit deines Tuns erörtern? Whatsappgruppe, emailvereiler,Facebook. ... Warum so umständlich und geheimnisvoll? Warum nicht einfach hier posten? Dazu ist diese Rubrik ja da.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 202

02.12.2016 10:24
#8 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Nah weil hier nicht alle unterwegs sind.

Gruß Frank Münker

Auf dem Weg zum schöneren Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

Rheinländer Offline




Beiträge: 412

03.02.2017 17:10
#9 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Diesen Sonntag 9:30 treffen wir uns in Sankt Thomas an der Eisenbahnbrücke, um anschließend die Kyll unter den Kiel zu nehmen, voraussichtlich bis Bitburg-Erdorf. Der Pegel wird um 1m liegen, also gute Bedingungen.
Falls noch jemand mikommen will und kann, möge er sich melden.
Gruß Björn
http://www.hochwasser-rlp.de/weitere-peg...egel/DENSBORN_2

http://m.eifelehrlich.de.tl/Kyll.htm

______________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.(Fertsl Ernst)

Ken Long Offline



Beiträge: 2

09.02.2017 13:52
#10 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo,

kann jemand von Euch die Strecke auf der Kyll ab Bitburg-Erdorf beschreiben? Habe nirgends eine Beschreibung gefunden. Unsere letzte Tour endete dort und wir wollen mit Kanadiern dort weitermachen. Lohnt sich das? Wehre etc. ?

Danke für Hinweise!
Ken Long

yohofahrer Offline



Beiträge: 143

10.02.2017 21:12
#11 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Servus Ken,

eine recht ausführliche Beschreibung der Kyll findest Du hier: http://eifelehrlich.de.tl/Kyll.htm

Grüße aus dem Sauerland!
Ralf.

Rheinländer Offline




Beiträge: 412

11.02.2017 01:09
#12 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Moin Ken,

Zum Abschnitt ab Erdorf abwärts habe ich nichts finden können, würde mich auch mal interessieren.
Wehre finden sich historisch bedingt über weite Strecken des mittleren und unteren Teils des Flusses. Zwischen Densborn und Erdorf hat quasi jeder Ort eines, wie wir letztes WE gelernt haben.
Dazwischen ein schöner, teilweiser flotter Bach. Vorausschauendes Fahren und Besichtigen ist stellenweise angesagt. Mit Holz im Bach ist zu rechnen. Wir hatten bei Pegel Densborn mit 1,2m übrigens richtig viel Spaß.
Und bei alledem gilt: PSA nicht vergessen 😉

Gruß Björn

______________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.(Fertsl Ernst)

Angefügte Bilder:
20170205_121043.jpg  
Ken Long Offline



Beiträge: 2

13.02.2017 10:52
#13 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Danke! Die Wehre sind mir wohlbekannt. Bis zu einer Stunde dauern die Umtragungen manchmal, wenn die Boot voll beladen sind ;-(
1,2m schaut aber bereits sportlich aus. Da sind die Bäume im Wasser nicht mehr wirklich lustig. Mehr als 1m ist denke ich für unsere Wandertour to much.

susa Offline




Beiträge: 16

05.04.2017 14:33
#14 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo,
hätte mal wieder Lust irgendwo mitzupaddeln. Habe kein Auto und kann kein Boot transportieren. Auch mit dem Lenken tu ich mich schwer, aber ich wäre gern mal wieder irgendwo dabei.
Hast du eine Idee?
Liebe Grüße Susanne

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 202

05.04.2017 21:01
#15 RE: Freunde der Kleinflüsse antworten

Hallo Susanne,
wo kommst du denn weg?
Schreib mir doch deine Telefonnummer als PM, ich rufe dich dann mal an.
Gruß Frank

Auf dem Weg zum schön Paddeln

ACA Instructor
Essentials of Canoe Touring-Solo
Freestyle Canoeing-Solo

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule