Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Ulme Offline




Beiträge: 793

18.10.2016 19:21
Fragen zu Flame Resitor/Arrester, was auch immer antworten

Der Grundlsee rückt näher und ich habe festgestellt dass mir zum sicheren Betrieb des LOKI im Helsport Finnmark gut 40cm Ofenrohrlänge fehlen.
Auch mit aufgestecktem Flame Resistor ist es zu knapp, die Höhe inklusive beträgt gerade mal um 10cm mehr als das Lavvu.
Ich könnte mir nun um ca. 9 Euro ein zusätzliches Rohrelement kaufen und den seriellen Funkenbremser aufstecken. Die Versandkosten liegen dabei aber fast doppelt so hoch
wie der Kaufpreis.
Oder ich fertige mir aus einem (halbwegs) passenden Rohr eine Verlängerung selbst. (Stundenlohn darf ich dann halt nicht werten).

So, hier beginnt nun meine Frage. Wenn ich das selber mache, könnte ich die Funkenbremse gleich mit einbeziehen, sprich, das Ende des Rauchrohres
entweder mit einem Gitter samt Deckel versehen, oder ich bohre mittels Teilapparat ein paar Dutzend Löcher in das Rohr und mache oben den Deckel drauf.
Was bremst nun Funken?
- Der Deckel oben?
- Ein möglichst engmaschiges Gitter unter dem Deckel?
- Oder genügen eben Bohrungen anstelle eines Gitters, dann halt in Wandstärke des Rohres?

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

19.10.2016 00:48
#2 RE: Fragen zu Flame Resitor/Arrester, was auch immer antworten

Ein Spark Arrestor ist (meist) shit - wenn zu, dann ist's richtig doof (gerade nachts...)

Einer meiner Öfen hat einen Funkenabscheider (MOBIBA Saunazeltofen) - so etwas sollten alle Öfen haben - haben sie aber nicht - - toll ist maximal ein im Rauchrohr einschiebbares Funkensieb wie beim KIFARU-Stove - schau mal im Zeltofenbuch I...


LG Leichtgewicht


Ulme Offline




Beiträge: 793

19.10.2016 10:20
#3 RE: Fragen zu Flame Resitor/Arrester, was auch immer antworten

Ist eh hinfällig.
Ich bekomme ein weiteres 41cm Rohr und gut ists.

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule