Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 786 mal aufgerufen
 Tourenberichte
mcgyver Offline



Beiträge: 47

24.02.2008 23:39
Kurzausflug am Inn antworten

Frühlingshafte Temeraturen verspricht der Wetterbericht für dieses Wochenende. Also was tun? Sonnenschilauf oder die Paddelsaison schon im Feber eröffnen?.
Ein Rundruf bringt Klarheit. Wir fahren den Inn einige Kilometer von Baumkirchen bis Weer.
Um halb 10 treffen wir uns an der Brücke zwischen Baumkirchen und Volders. Mit unseren Kids sind wir insgesamt sieben Leute in drei Booten. Unseren Faltcanadier bauen wir heute nicht zusammen, wir nehmen die Clubboote.
Nach dem Umstellen der PKW gehts los. Der Inn hat sehr wenig Wasser und sogar hier, flussabwärts von Innsbruck müssen wir immer wieder aufpassen, um nicht "auf Grund zu laufen". Unser größtes Problem sind die Temperaturen. Wir sind viel zu winterlich angezogen und schälen uns immer mehr aus den Klamotten. Nach der Mittagspause paddle ich nur noch in T-shirt und Schwimmweste... und das am 24. Feber in Tirol.

Der Inn ist bei Niedrigwasser interessanter als bei hohem Wasserstand. Es ist einfach abwechslungsreicher zu paddeln. In den vielen künstlichen Buchten spielen wir ein wenig in den Kehrwassern.
An den Brücken muss man auf Steinwürfe aufpassen, die es im Sommer bei normalem Wasserstand gar nicht gibt. Teilweise ist das Flussbett auch in der Mitte des Flusses kaum 20 cm tief

Auch die Grillsaison haben wir heute eröffnet. Auf unserem Eigenbau-Hoboofen werden Rippchen gegrillt.

Nach ausgiebiger Pause und sonnenliegen gehts weiter bis zur Raststation Weer. Wir haben Glück, der Schranken ist offen und so können wir mit dem Bootsanhänger direkt zum Ufer fahren und ersparen uns eine längere Bootstrageaktion.

Fazit: Ein herrlicher Tag, der einen Vorgeschmack auf Frühling gab und als einzigen Nachteil einen Sonnenbrand hatte ;)

Gruß aus Tirol
Herbert

C&KC-Innsbruck

Angefügte Bilder:
DSCN0372.jpg   DSCN0368.jpg   DSCN0374.jpg   DSCN0364.jpg   DSCN0370.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule