Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 192 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Mattes71 Offline



Beiträge: 199

19.09.2016 11:28
Auf der Lippe antworten

Sonntagsmorgens auf der Lippe, gut es war eher Sonntagsmittags. Eine Freundin wollte das erste Mal paddeln. Zu meinem Glück auch direkt mal ein paar kleine Stromschnellen mitnehmen. Es bat sich die Lippe zwischen Haus Rauschenburg (Nähe Dattlen) und Ahsen an. Zwei kleine Stromschnellen, beide einfach zu paddeln und vor der ersten circa 5 km zum üben. Dazu bestes Wetter, und ein Paddelkollege brachte noch einen Vereinskollegen mit im Zweier. Die Fahrschule began in der Spanish Fly. Grundschlag üben ist in dem Boot perfekt. Zumindest das drehen funktionierte sehr gut. Erstaunlicherweise konnte sie nach einer halbe Stunde gradeaus paddeln. Das Üben der Seilfähre funktionierte auch. Die kurzen Versuche Kehrwasser zu fahren wurden auch bewältigt. Durch die Stromschnelle in Ahsen kam sie dann eher durch Zufall und mit einigen Grundberührungen. Der Abschlussschwall wurde dann geschickt gemeistert. Den Rest der Strecke legte unsere Anfängerin dann im Zweier zurück. Ein schöner Tag, eine schöne Strecke, sehr gut zum üben, und bei so einem Wasserstand ideal für Anfänger. Für uns gab es dann noch ein zwei Abfahrten in der Stromschnelle, die war dann auch gefilmt haben..

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule