Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
bluewater Offline



Beiträge: 43

17.08.2016 13:13
Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Hallo
Da ja hier auch einige Leute Schlauchkanandier fahren, vielleicht hat jemand eine Lösung.

Problem: ich bekomme keine Luft in das Gummiboot :-(, Bild des Ventils siehe unten. Der Adapter mit den Haken, der auf allen Händlerseiten und auf der Website abgebildet ist funktioniert nicht. Der ist nur für die neuen Ventile.
Bei dem Adapter muß es sich um ein kurze Stück Rohr handeln, mit einem Kreuz in der Mitte der einfach auf das Ventil aufgesteckt wird. Daran kann man dann die Pumpe ansetzen.

Laut den Händlern ist das Teil nicht mehr lieferbar ..... Kennt hier jemand eine Alternative, hat vielleicht noch so ein Teil rumliegen das er nicht mehr braucht oder kennt eine Bezugsquelle ? Ich habe die Händler abtelefoniert die auf der Gumotexhomepage stehen .... leider erfolglos. Gumotex selber antwortet nicht.

Danke schonmal, Klaus

Donaumike Offline




Beiträge: 993

17.08.2016 13:57
#2 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Hallo Klaus,

versuche wenn nicht schon geschehen den Nippel im Ventil einzudrücken, vielleicht ist er fest, sodass keine Luft beim aufpumpen hindurchströmt.
Wenn der Schlauch oder Adapter wirklich nicht passt, könnte vielleicht ein Blasebalg - schlauch von Bundeswehr Schlauchbooten / Sturmbooten auf den Bajonettverschluss passen. Schaut auf dem Bild zumindest identisch aus. Vielleicht lässt sich über das Netz etwas Brauchbares finden.

Grüße Mike

markuskrüger Online




Beiträge: 1.011

17.08.2016 15:17
#3 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Bei meinem Palava hatte ich die gleichen Ventile, da hat irgendeine günstige Pumpe mit Schlauch und verschieden dicken Adaptern gepasst. Dass Du die 'Dichtscheibe' mit dem roten Nippel hineindrücken und durch 90° oder 180°-Drehung arretieren kannst, weißt Du? Vielleicht klebt die (wie Donaumike vermutet) wirklich fest.

Adapter mit 'Kreuz' oder 'Haken'braucht es m.W. nicht.

Gruß,
Markus

bluewater Offline



Beiträge: 43

17.08.2016 15:27
#4 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Ja, das man das Ventil eindrücken kann um es zu öffnen oder zu schließen weiß ich.
Das funktioniert auch. Das mit dem Kreuz ist eine Info von einem der Händler.
Danke schonmal ......

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

17.08.2016 17:15
#5 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Wäre eine Umrüstung auf Grabner Ventile möglich?

Gruß Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

HaraldG Offline



Beiträge: 25

17.08.2016 22:39
#6 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Hallo Klaus,

ich kenne diese Ventile von meinem Gumotex Traveller. Ich habe früher das Boot mit einem einfachen Adapter ohne Kreuz in der Mitte aufgepumpt und zwar bei geschlossenem Ventil, dh bei jedem Kolbenhub der Pumpe hat der Luftdruck das geschlossene Ventil "aufgedrückt". Wenn du Glück hast, dann habe ich den Adapter noch irgendwo herumliegen (kann aber erst am Wochenende danach suchen) und ich würde ihn dir dann gratis schicken wenn du willst. Ich selbst brauche ihn nicht mehr, weil ich das Traveller auf die aktuellen Gumotex-Ventile umgebaut habe weil ich noch zwei andere Gumotex-Boote und ein Boot von Grabner habe, die alle mit dem gleichen Adapter funkionieren, der durch seine "Drehverriegelung" auch besser am Ventil hält. Alternativ könntest du wo bereits vorgeschlagen auch Grabner-Ventile einbauen. Preis pro Stück liegt soweit ich mich erinnern kann bei ca. € 20,-

Gruß

Harald

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

18.08.2016 08:31
#7 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Natürlich werden die Membranventile im geschlossenen Zustand aufgepumpt. Und, ganz nebenbei, bei Grabner und co sind Ventile der Fa Halkey Roberts verbaut.
Was immer geht, auch und vor allem im Urlaub, wenn man festellt, dass man die eigene Pumpe vergessen/verloren/sonstawas hat: Den Hals einer PET flasche so abschneiden, dass der Durchmesser auf den Innendurchmesser des Ventils passt. Eventuell mit Kaugummi noch ne Dichtung obendrauf basteln. Dann muss beim Pumpen zwar die ganze Zeit eine zweite Person das Ding aufs Ventil drücken, aber funzt und ist allemal besser, als in der Pampa mangels Adapter nicht aufpumpen zu können.

grüsse vom westzipfel, thomas

bluewater Offline



Beiträge: 43

18.08.2016 10:27
#8 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Danke an euch,
das mit der Plastikflasche werden wir heute noch ausprobieren ......
Mal sehen ob das alles ohne Kreuz klappt. ;-)

@HaraldG ich habe dir ein PM geschickt, danke !

faltcanadier Offline




Beiträge: 76

18.08.2016 16:54
#9 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Hallo
Mein Tipp: Dicken PVC-Schlauch im passenden Durchmesser vorne leicht mit dem Messer anfasen. Der paßt gut innen rein ins Ventil und gleichzeitig auf die Pumpe. Den Schlauch kauft man beim Gummihändler 1m für kleines Geld und kann sich 10-20 Adapter schnitzen. Diese werden dann überall im Gepäck an Pumpe und Bootszubehör deponiert und man hat immer einen zur Hand.
Ansonsten kann ich in meiner Gumotex-Kruschkiste heute abend mal nachschauen, ob noch ein originaler Adapter vorrätig ist.
Die Ventile von Gumotex werden übrigens seit etlichen Jahren von der Firma Bravo in Italien gefertigt.
Grüße
Holger

www.faltcanadier.de
Holger Schmidt
Staltacherstraße 16
81377 München
Tel. 089/89068359 (AB)

faltcanadier Offline




Beiträge: 76

18.08.2016 21:31
#10 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Leider hat die Kiste keinen alten Adapter mehr hergegeben. ABER: Der aktuelle Bravo SP138 passt von Durchmesser und Bajonettverschlussform prima. Nur eine dünne Dichtung müßtest Du Dir dazu selber machen, z.B. aus Fahrradschlauch.
Grüße
Holger

www.faltcanadier.de
Holger Schmidt
Staltacherstraße 16
81377 München
Tel. 089/89068359 (AB)

bluewater Offline



Beiträge: 43

19.08.2016 07:22
#11 RE: Gumotex Orinoco - Ventilreduktion Bajonett Ventile antworten

Hallo
Danke an alle, der Orinoco schwimmt ...... gestern kurz auf der Erft getestet :-)
Die Fehlinfo war,das man einen Adapter mit Kreuz oder Steg braucht.

@raftinthomas - der Tipp mit der PE flasche ist prima, hat in Verbindung mit etwas Panzerband gut funktioniert !!
@faltcanadier - werde mit mal die PVC Schläuche ansehen die hier rumliegen, mal sehen ob einer passt. Ansonsten besorge ich mir einen .....

viel Spaß beim paddeln, viele Grüße Klaus

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule