Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.425 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

08.07.2016 09:35
#16 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Bei der Betrachtung des Videos hat es mich, trotz meiner geringen Fließwassererfahrung, immer wieder mehr nach links oder rechts gezogen.
Mr. Hinten hat, soweit er konnte, oft mit Absicht die dicken Dicker durchfahren.

Mr. Vorne-ich-kann-nicht-paddeln ist doch von Mr. Hinten auf diesen Trip mitgenommen worden.
Es könnte zwei Gründe geben:
Mr. Vorne hat was mit Mr. Hintens Frau und dieser wollte ihn so los werden, oder und das denke ich eher,
die leben nach dem Motto: "Du hast nur gelebt, wenn Du fast gestorben bist."*

Sie hätten sich also auch als Geisterfahrer betätigen können, da ist der nasse Hund ja direkt ein akzeptabler Kolateralschaden.

rené Offline



Beiträge: 472

08.07.2016 10:58
#17 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Vielleicht interpretieren wir das ja nur falsch.

Evtl. ist es ein stummer Schrei nach Aufmerksamkeit: "Seht her, wir brauchen dringend einen Instruktor!".

Oder es wurde das Intro mit den Warnhinweisen, wie bei Jack Ass, vergessen.

Die Warnaufkleber, wie zum Beispiel "Dummheit kann Ihrer Gesundheit schaden" bzw. "Paddeltechniken dieser Art können Ihnen und Ihrer Umwelt großen Schaden zu fügen", könnten vom Wasser abgelöst worden sein.

Es könnte auch der Versuch einer Filmkarriere à la Bill Mason sein.

Man kann nur Vermutungen anstellen.

Auf alle Fälle sind sie damit potentielle Anwärter auf den Darwin Award.


Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)

Mattes71 Offline



Beiträge: 199

08.07.2016 16:10
#18 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Wir haben das alle falsch verstanden. Die beiden Jungs wurden von ihren Frauen gezwungen eine Lebensversicherung abzuschließen. Das war das Bewerbungsvideo für die Versicherung. Sie hatten anscheinend keine Lust versichert zu werden.

Der Hund sollte nur das Springen ins Wasser mit anschließenden Rausklettern lernen. Zumindest ER hat was gelernt.

Oder um jemanden aus dem Forum zu zitieren: Der Mensch wird groß mit Spätzle und Soß...da sollten die beiden ganz schnell und unglaublich viel davon aus. Oder eben halt wie im Film bei der Ubootaktion einfach nicht ans Land gehen. Kommentat im Film, just before a strech full of falls...oder so ähnlich.

Ich habe gelacht...

Keltik Offline




Beiträge: 431

08.07.2016 16:32
#19 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Zitat von Mattes71 im Beitrag #18

Ich habe gelacht...


Gelacht habe nicht direkt, geschmunzelt schon.
Nachdem weder Hund noch Mann zu Schaden kam auch ohne schlechtes Gewissen.

Noch ein Spruch, der zum Film passt:
Niemand ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

ACA-Instructor und Nautiraid"Händlerchen"
www.Kanu-FFB.de
"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten." Joseph Goldstein

Lederschlumpf Offline




Beiträge: 60

08.07.2016 16:36
#20 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Gut, dass sie nicht größer waren, sonst wären sie mit den Köpfen an der Brücke gleich zu Anfang hängen geblieben. Ansonsten mache ich mich lieber nicht über die beiden lustig, so lange ich nicht sicher bin, dass wir eine bessere Figur abgegeben hätten. Wobei wir da gar nicht erst rein wären! Ich habe den Film mehrfach angeschaut und versucht zu erkennen, was falsch gemacht wurde. Wenn ich das richtig verstanden habe führt der Fluss im ersten Teil des Videos Hochwasser und im zweiten Teil dann deutlich weniger. Die Strömung ist auf jeden Fall Respekt einflößend. Im Wesentlichen fährt das Boot ja der Hintermann, der scheint es besser zu können als sein Vater (?). Der Vater macht irgendwas. Dann kommt von der Seite zu viel Wasser herein, dass schwappt im Boot herum und Vater hält sich am Süllrand fest, das Boot kippt.

Mir kommt es manchmal so vor, dass während sich wir Flachlandtiroler langsam vom Zahmwasser ans Wildwasser heran tasten, wird in Amerika gleich richtig losgelegt. Learning by doing (hoffentlich not dying). Vielleicht haben die auch nicht so zahme kleine Flüsschen zum üben. Wer in den Bergen wohnt, hat ja auch nur die Wahl zwischen See und Wildwasser.

Ulme Offline




Beiträge: 793

08.07.2016 16:56
#21 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Ad learning by doing: da magst recht haben. Mir hat dieser Film ähnliches vor Augen geführt.
Einerseits braucht man "drüben" für jeden Schmarrn einen Warnaufkleber (Bestes Lieblingsbeispiel: auf meinem Jagdbogen stand frei übersetzt,
dass Pfeile, von diesem Bogen verschossen, schwere Verletzungen oder den Tod verursachen können), andererseits sind die auch recht locker.
Beispiel: Keine Helmpflicht am Motorrad, dafür Sonnenbrillenpflicht.

Hierfür ein Beispiel: Gleicher Fluss, aber ein entspannteres Video: https://www.youtube.com/watch?v=mtf0AUgyG2s

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

08.07.2016 18:23
#22 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Das Video bezieht sich auf Camp Wabun in Temagami, ... einfach googeln. Da wird schnell klar woher die skills kommen: von bestens ausgebildeten Guides, in traditionsreichen Camps. Jugendliche zwischen 12 und 18 verbringen da 3 bis 6 Wochen und lernen alles, was man braucht, sich in der Wildnis zurechtzufinden und mehr.

Der neue Chicot von Swift ist das Produkt der Zusammenarbeit von Guides aus dem Camp Keewaydin Temagami (unweit dem Camp Wabun) und den Bootsbauern von Salmon falls Canoe.

links:
http://www.wabun.com
http://keewaydin.org/temagami/temagami-overview/

Thema zahme Flüsschen: da ist alles: tausende Seen und Flüsse aller Schwierigkeitsgrade. Besonders in Quebec und Ontario im Bereich des Kanadischen Schildes ( keine hohen Berge mit tiefeingeschnittenen V-Tälern) oft mit recht warmen Wasser, weil die Flüsse aus Seen entspringen und oft mit der so angenehmen Besonderheit: "drop and pool". Nach der Dusche in den Pool - WW ohne Reue sozusagen, nach einer eventuellen Kenterung auf der Stufe folgt ein flacher Abschnitt...
zB am French River: wer nicht fahren will umträgt, oder man umträgt das Gepäck und fährt zum Vergügen mit dem leeren Kanu, oder treidelt...

Ich erinnere mich gern an den Sturgeon river in Tegagami ...seh` schon, ich komme schon wieder ins Schwärmen, ...

LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Mattes71 Offline



Beiträge: 199

08.07.2016 21:20
#23 RE: River Dumoine Irrsinn: Mehr Glück als Verstand! antworten

Naja, beim nochmals betrachten ist mir etwas aufgefallen was ich beim ersten Mal geschickt übersehen habe. Um nicht zu sagen Auge und Verstand wollten das nicht glauben. Bei der zweiten Fahrt trägt der Vordermann einen Rucksack. sowas beklopptes habe ich weder im Zahm- noch im Wildwasser jemals gesehen. Ich denke der Titel mehr Glück als Verstand ist gut gewählt.

Aber zum guten, dank diesem Video habe ich mir das vom Camp Wabun angesehen, traumhaft. Da möchte ich mal hin. Bitte nicht bei Hochwasser...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule