Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 451 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

14.06.2016 13:57
Trailer Import nach Österreich antworten

Hallo,

kennt sich zufällig jemand mit dem Zulassen eines deutschen Trailers in Österreich aus?
Es geht um einen in Deutschland zugelassenen, gebremsten Hänger mit höchstzulässigem GG von 1.300kg.
Der Hänger ist EZ 2013. Kann es Probleme geben bzw. wenn vermutbar, wo?

... wäre fein ...

Grüße, Harold

Ulme Offline




Beiträge: 793

14.06.2016 14:31
#2 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Bei PKW's gibt es eine EU - Konformitätserklärung.
Ich würde bei einem so neuen Anhänger einfach mal beim Hersteller anfragen, ob es eine
Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt.
Andernfalls bleibt dir nur der Weg über die Prüfstellen deiner Landesregierung.
Da prüft dann ein Zivilingenieur ob alles ok ist, der braucht 2 Fotos und vor allem die
techn. ganzen Eckdaten und es wird ein Einzelgenehmigungsbescheid.

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

14.06.2016 14:42
#3 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Servus Ulme, danke für den Input - klingt unproblematisch. LG Harold

Ulme Offline




Beiträge: 793

14.06.2016 15:06
#4 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Das kommt ganz auf den Zivilingenieur/Beamten an - weiß eh wie das oft ist in Österreich!
Deutschen Brief wirst ja haben, oder?

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

14.06.2016 15:28
#5 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Noch habe ich gar nichts, aber ich habe mal angefragt wegen einer Kopie der deutschen Zulassung, die wurde mir für heute Abend versprochen. LG Harold

MartinZwo Offline



Beiträge: 41

15.06.2016 16:54
#6 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Hallo,

so weit ich mich erinnern kann ist das auf der ÖAMTC Homepage irgendwo beschrieben. Ich finde es nur leider grad nicht. Meines Wissens nach geht das mit Einzelgenehmigung und man muss den Hänger selbst "vorführen" oder findet eine Werkstatt die das gegen Geld macht. Natürlich muss das Fahrzeug da technisch in Ordnung sein und den gesetzlichen Vorschriften (Beleuchtung !!) entsprechen.

Wäre toll wenn Ihr hier schreiben könntet wenn Ihr genaueres findet, hab einen Harbeck Bootshänger mit dem ich genau das Gleiche vorhabe.

LG, Martin

dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

15.06.2016 18:21
#7 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Habe nun folgende Infos von der Versicherung bekommen, wie es abläuft:

- EU Bescheinigung des Herstellers in original (wie Ulme schrieb)
- Deutsche Anmeldepapiere in original
- Kaufvertrag
- 1 Foto des Hängers von hinten

--> zur Eintragung in das Anmelderegister (ohne Hänger, kein Vorfahren notwendig) bei der Prüfstelle der zuständigen Landesregierung

Grüße, Harold

dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

16.06.2016 11:12
#8 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Zur Vollständigkeit noch ein Hinweis zur Überstellung (danke Heinz für den Tipp)

§ 83 KFG Ziehen ausländischer Anhänger mit inländischen Kraftfahrzeugen
Gesetzestext (Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 1. August 2015)

Anhänger mit ausländischem Kennzeichen dürfen mit Kraftfahrzeugen mit inländischem Kennzeichen nur gezogen werden, wenn an ihnen hinten eine Kennzeichentafel gemäß § 49 Abs. 3 angebracht und das ausländische Kennzeichen durch diese Kennzeichentafel verdeckt ist. Hiedurch werden die Vorschriften des Zollgesetzes 1955, BGBl. Nr. 129, nicht berührt.

MartinZwo Offline



Beiträge: 41

16.06.2016 12:20
#9 RE: Trailer Import nach Österreich antworten

Hallo,

das Thema EU-Bescheinigung kann bei älteren gebrauchten Hängern zum Problem werden. Ich glaube dann wird eine Typisierung ohne Vorführen nicht möglich sein (dürfte bei mir so sein auch wenn es Markenhänger, ein Harbeck, ist). Mal schauen.

LG, Martin

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule