Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
hannibal750 Offline




Beiträge: 2

18.04.2016 22:23
"Der Neue" und die Jeetzel antworten

Hallo alle,
nach Jahren des Mitlesens nun doch angemeldet. Und so ganz neu dann doch auch nicht mehr mit Bj.63. ;-)
Und hier auch gleich ´ne Frage zur Jeetzel. Über das Stück "Alte Jeetzel" von Müggenburg bis zum Düker "Kanal"-Jeetzel hab ich schon was gefunden. Ist denn das Stück "Alte Jeetzel" abwärts des Dükers bis Dannenberg auch mit nem Standard 16'-Boot und K1 auch befahrbar?
Ich wäre den Ortskundigen dankbar für ein paar Hinweise.
Und ja, ich habe die Suchfunktion benutzt, sowohl hier als auch bei Tante Google. ;-)
Schönen Gruß aus der Südheide
Hein

Holgatralala Offline



Beiträge: 16

27.04.2016 22:03
#2 RE: "Der Neue" und die Jeetzel antworten

Moin und willkommen im Forum,
ich bin damals auf meiner Tour von Salzwedel zur Elbe zwar leider an der alten Jeetzel vorbei gefahren, aber ein Freund ist sie letztes Jahr im Sommer gefahren. Er hatte keine Probleme durchzukommen und war von der Natur total begeistert. Zu dieser Zeit sollte das Befahren also kein Problem sein. Im Sommer ist es dort oft recht krautig.
Beste Grüße aus der Altmark

hannibal750 Offline




Beiträge: 2

30.04.2016 22:10
#3 RE: "Der Neue" und die Jeetzel antworten

Hallo und Danke.
Und wenn es dann gar nicht geht, weichen wir eben auf die "Kulturelle Landpartie" aus. ;-)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule