Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 438 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
SirVivor Offline




Beiträge: 23

26.03.2016 17:53
Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Hallo,

ich habe gerade bei einem befreundeten Angler eine hüfthohe und atmungsaktive Wathose mit angesetzten Neopren-Füßlingen (von Scierra) gesehen und frage mich seitdem, wie sich so etwas wohl als Hose beim Canadier paddeln macht. Hat da irgendwer Erfahrungen mit ?

Gruß
Oliver

SL_Paddler Offline




Beiträge: 84

26.03.2016 18:02
#2 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Ja, gerade heute erstmals (allerdings die Latz-Variante) getestet. Zum Waten in knietiefem oder hüfttiefem Wasser gut! Ich hatte einen Polarfleece-Overall von AWN drunter, eine atmungsaktive Regenjacke und die Schwimmweste drüber und fühlte mich auf der 3-Stunden-Tour heute (Lufttemperatur 13°, Wassertemperatur deutlich weniger) "richtig" angezogen: Weder zu kalt, noch zu warm.
Nach der Tour war es in der Büx leicht feucht von kondensiertem Körperdunst, aber ist nach Ausziehen der Wat-Hose binnen Minuten abgetrocknet.
Was im Falle einer Kenterung passiert, werde ich bei wärmeren Wassertemperaturen simulieren.
Mein erster Eindruck ist positiv

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

26.03.2016 19:07
#3 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Ich hab da eher leichte Bedenken, wie sich die Watthose beim Schwimmen tut. Kann sich die nicht (speziell im fließenden Gewässern) dabei mit Wasser füllen? Die Watthosen sind ja, im Gegensatz zum Trockie, oben nicht dicht.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

Donaumike Offline




Beiträge: 993

26.03.2016 19:31
#4 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Gummistiefel sind schon grenzwertig. Eine Wathose die Wassereinbruch bekommt drückt die Restluft Richtung Füße, die schwimmen oben, der Rumpf wird nach unten gedrückt. Angler sind schon so ertrunken.

Harald aus LEV Offline



Beiträge: 16

26.03.2016 19:41
#5 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Ich wollte gerade antworten, aber Donaumike war schneller. Wathose, auch hüfthoch im Canadier ist ein zweischneidiges Schwert. Man kommt trocken im den Kahn, aber bei Kenterung - s. Szenario, welches Donaumike beschrieben hat. Ob eine Schwimmweste den Auftrieb der Beine duch die, in der Hose gefangene Luft ausgleicht, müsste man ausprobieren. Anglern wird zum Watangeln in turbulentem Wasser empfohlen, erst einmal im ruhigen Wasser mit der Wathose bei geöffnetem Gürtel bis etwa Gürteltiefe einzuwaten, damit der Wasserdruck die Luft aus der Hose drückt. Dann den Gürtel eng schließen und dann erst normal angeln/waten. Das könnte man evtl. analog im Canadier ausprobieren. Jedoch sollte man erst einmal im ruhigen Wasser und, wenns geht, warmem Wetter ausprobieren, ein Kentern zu simulieren und das Verhalten im Wasser testen.
Grundsätzlich wird Anglern empfohlen, keine Wathosen im Boot zu tragen (egal ob atmungsaktiv, PVC oder Neopren).

Gruß
Harald

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

26.03.2016 21:19
#6 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Bin beim Fliegenfischen in der Möll einmal in Watstiefeln, einmal in Wathose geschwommen.
Ist beides unlustig, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

SirVivor Offline




Beiträge: 23

26.03.2016 21:49
#7 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Das ist mit dem Volllaufen ist in der Tat sehr bedenkenswert. Das gilt es natürlich gegenüber dem Komfort abzuwägen. Ich danke euch allen sehr für eure Antworten.

Oliver

Canoeguide Offline




Beiträge: 83

27.03.2016 15:16
#8 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Hallo,

wir haben letztes Jahr in Lappland zwei Schweden getroffen welche genau mit dieser Variante den Kaitumälven hinunter gepaddelt sind. Das waren zwei einheimische Angler welche ihr Hobby gerne mit Kanutouren verbinden. Die waren äußerst zufrieden mit dieser Variante.

Bild:


Gruß
Holger

----------------------------------------------------
Only the early worm catches the fish!
http://www.canoeguide.net
Kanutouren, Outdoor Tipps und Angeln
----------------------------------------------------

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

27.03.2016 16:08
#9 RE: Hüfthohe atmungsaktive Wathose im Canadier ? antworten

Hallo Holger,
äußert zufrieden mit dieser Variante zu sein ist einfach, solange der "Ernstfall" nicht eintritt.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule