Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.285 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Gecko91 Offline




Beiträge: 14

19.03.2016 17:04
Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Hallo an alle,

Wir waren uns heute die Palm Quest im Laden anschauen und anprobieren. Für mich hat die Weste gut gepasst und wurde daher gleich mitgenommmen. Isabel fand sie allerdings nicht ganz so bequem, weil sie an der Brust ein wenig drückt.
Leider ist unser Budget sehr eingeschränkt, daher waren die Westen mit Frauenschnitt im Laden für uns zu teuer.
Anprobiert hat Isabel die Palm Quest, die Palm Universal, die NRS Vista und zum Vergleich die teure NRS Womans Siren.
Daher unsere Frage, welche Schwimmwesten tragen denn die Damen hier? Könntet ihr uns noch Tipps geben?

Viele Grüße,
Jonas und Isabel

*edit*: Ps: unser Budget liegt bei 50-60 €

Agathos Offline




Beiträge: 93

19.03.2016 18:09
#2 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Hallo,

ich meine es jetzt nicht unnett:

Ganz im Ernst! Kauft eine Weste die gut sitzt! und dann auch noch evtl. gut aussieht. Alles andere ist Quatsch!!!
Die kack Weste kostet 115€ (zB), das Leben Deiner Frau ...???? Logik erraten?

Und es ist wie mit dem Fahrrad, das 2200€ kostet und dann wundert man sich, daß es geklaut wird obwohl es doch abgeschlossen war. >Ey, war doch Sicherheitsstufe. Der Mann im Obi sagte, daß Schloß für 25€ sei super<
Wo ist die Relation. Boot für 3500€ und kein Geld für di Weste ist falsch gedacht!

Ihr kauft die Weste einmal, daher nehmt die passende, auch wenn sie teurer ist! Die Dame ist es wert!

Auftriebswünsche
Agathos

Nature never betray the heart that loved her. (Rutstrum)

grabowski Offline



Beiträge: 9

19.03.2016 18:38
#3 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Hallo Isabel,
eine Weste muss in erster Linie passen, Bewegungsfreiheit bieten und bequem sein! Sonst liegt sie im Zweifelsfall doch nur im Boot rum.
Habe viele Westen an- und ausprobiert und erst nach langem suchen die passende gefunden:
Die Palm Meander ist eine tolle Frauenweste, die alle meine Kriterien voll erfüllt, seitdem nie mehr 'oben ohne'....
Gut, sie kostet mittlerweile um die 85.-, aber das ist mir die Sicherheit auch wert.
LG Grabowskina

SL_Paddler Offline




Beiträge: 84

19.03.2016 20:02
#4 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Moin Isabel,

meine Freundin nutzt diese hier:

https://m.globetrotter.de/shop/astral-v-...?orderNo=202449

Ihr gefällt die Passform und der Netzeinsatz am Rücken, der für gute Belüftung sorgt. Meine Freundin fühlt sich mit dieser Weste nicht eingeengt - trotz respektabel "Holz vor der Hütt'n".

Allerdings kostet das Teil 120€...

Viele Grüße
Peter

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

20.03.2016 07:05
#5 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Günstiger, gut anpassbar und durch den weichen Schaum sehr bequem (fanden sowohl die große Tochter wie auch ihre Mutter :-) ist die Langer Lakemaster Pro.

Probieren, probieren, probieren, und nicht oben ohne fahren.

Schöne Grüße,

Florian

___________

mein Kanulog

Gecko91 Offline




Beiträge: 14

20.03.2016 19:10
#6 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Hallo an alle,

danke erstmal für eure Vorschläge. Wir werden uns damit jetzt einmal auseinandersetzen. Und klar ausprobieren ist ein Muss, daher haben wir ja auch nach Alternativen zur Quest gefragt, da diese eben nicht ganz optimal war.
Ohne Schwimmweste würden auch wir nicht aufs Wasser gehen, keine Sorge .

wupperboot Offline



Beiträge: 69

21.03.2016 13:41
#7 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Die Mädels fanden die Secumar Jump Herstellerseite ganz gut. soweit ich weiss. Das gute Stück wäre noch weit unter Eurem maximalen Preis.

strippenziacha Offline




Beiträge: 664

21.03.2016 14:11
#8 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Servus,

möchte auch mal eine Secumar Automatikweste bzw. das gleiche Gerät mit Handauslösung ins Rennen schicken.

Damit haben Damen und Herren keine Probleme, sind leicht behindern kaum und egal ob Arnold Oberkörper, Cup-A oder -E die drücken nicht.

Die einfachsten Versionen hab ich im Netz für knapp 8o Euros gesehen..

Gerade zum Tourenpaddeln wenns wärmer ist.
Jetz im Winter mag ich eine klassiche Weste lieber...schön warm ums Kreuz rum :)

Hans...

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

Dioscorea Offline




Beiträge: 85

21.03.2016 17:56
#9 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Ich hab die hier und bin zufrieden damit.
http://palmequipmenteurope.com/de/product/hydro-de

Zuerst hab ich auch mal zu einer verbilligten Weste gegriffen und da hab ich auch schnell gemerkt, dass die Passform wichtig ist. Hatte wohl einen Grund, warum die eine Weste so billig war :-)

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

21.03.2016 18:16
#10 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Zitat von strippenziacha im Beitrag #8
Servus,

möchte auch mal eine Secumar Automatikweste bzw. das gleiche Gerät mit Handauslösung ins Rennen schicken.
......


Einfach mal so in den Raum geworfen:

Wie oft darf man mit einer solchen Weste auf einer Tour kentern? Wie viele CO2 Patronen führt ihr mit? Ist nach der ersten Kenterung die Tour beendet, wenn keine weitere CO2 Patrone im Gepäck?

Hier die Funktionsweise dieser Westen http://www.secumar.com/content.d.47.284.html

Mir ist eine "normale" Weste lieber, wo ich nach der Kenterung einfach mein Boot umdrehe und weitepaddel. Egal, was mich im weiteren Verlauf der Tour erwartet. Vielleicht noch eine Kenterung? Oder gar zwei? Ich weiß es im Vorfeld schlichtweg nicht.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

21.03.2016 18:24
#11 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Zum Thema Automatikweste, wie schauts da eigentlich mit dem Schwimmen damit aus? Rückenschwimmen wird
vermute ich mal kein Problem sein, aber aktives Schwimmen (Ausrüstung einsammeln etc) kann ich mir da schon schwerer vorstellen
da der meiste Auftrieb ja im Brustbereich ist. Oder täusche ich mich da?

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

strippenziacha Offline




Beiträge: 664

21.03.2016 19:15
#12 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

...schwimmen scheint zu funktionieren...ging ja wegen Bequemlichkeit und das sind die.

Im Endeffekt muss man sowieso selber entscheiden was einem passt und was man damit vorhat.

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...w04rAIQrQMICjAC


Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

cb1p111 Offline




Beiträge: 130

22.03.2016 01:44
#13 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Also wir nutzen schon seit Jahren die Secumar Vivo 100 mit manueller Auslösung. Wie oft man damit auf einer Tour kentern kann? So oft man will... Denn man kann selber entscheiden, wann man Auftriebsunterstützung braucht und wann nicht. Schnell mal in einem Fluss an Land schwimmen geht damit zigfach einfacher, wenn sie nicht aufgeblasen ist. Und beim Kajak fahren kann man sich im Wildwasser die richtige Seite zum aufdrehen viel einfacher aussuchen, als wenn man von einer feststoffweste auf irgendeiner beliebigen Seite nach oben gedrückt wird, welche einen vielleicht zum aufdrehen gar nicht liegt oder gar stromaufwärts ist und damit die Eskimorolle nur unnötig erschweren würde. Wenn man nun auf einem großen See kentert, dann kann man in den ersten Minuten die Lage immer noch in Ruhe sondieren und bevor man körperlich zu schwach wird um noch schwimmen zu können, zieht man einfach die Weste. Sollte man diesen Spaß auf einer Tour öfters machen wollen und keine Ersatz CO2 Patrone dabei haben, dann kann man die Weste immer noch manuell aufblasen, das geht auch beim Schwimmen lokal in 30 Sekunden, was auf einem See nicht wirklich lange ist. Der Faktor Beweglichkeit und Bewegungsfreiheit zählt mehr als Auftrieb.
Und auch im Sommer im T-shirt ist es nie zu warm und im Winter geht sie über jede Jacke ohne aufzutragen. Packmass? Fast nicht vorhanden.
Kosten? Auch um die 80 EUR.

Angela Offline



Beiträge: 83

22.03.2016 12:51
#14 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Palm Meander passt für mich (1,60, mittlere Oberweite) sehr gut, merke sie kaum. Astral V-Eight (Damenversion) ist irgendwie sperriger.

Gecko91 Offline




Beiträge: 14

22.03.2016 19:46
#15 RE: Günstige Schwimmweste für Frauen antworten

Hallo nochmal,

auch den anderen danke für die Vorschläge, inzwischen haben wir uns ein paar Westen ausgesucht die Isabel einmal probieren möchte. Wir melden uns dann welche es geworden ist. Ist ja auch für andere Frauen eventuell ganz interessant. Allgemein gibt der Markt da ja nicht viel Spezielles her.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule