Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 6.633 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Troubadix Offline



Beiträge: 1.295

18.05.2016 00:44
#61 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin Docook,
Lej kommt mit und hilft mir, er freut sich wenn noch ein paar mehr ihre Kinder mit schleppen damit es nicht so langweilig ist ansonsten wird er sich mit Angeln über Wasser halten. Ich bringe beide Kanus mit, eins segelt Lej , eins ich. Auch etwas Bastelmaterial und Selfmade Billigsegel etc..
Wir freuen uns
LG Lej und Jürgen

http://files.homepagemodules.de/b61606/f...p9986061n11.jpg

SL_Paddler Offline




Beiträge: 96

18.05.2016 07:33
#62 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin moin zusammen,

aktuelle Teilnehmer:

Olaf Olaf
ospb Olaf + Deike
Anka
Troubadix Jürgen + Lej
Fischotter Tino
Wildetukker Koos
SL_Paddler Peter

und natürlich Docook sowie etwa 5 weitere Vereins-Mitglieder + Feuerwehr. Passt das soweit?

Bzgl. gemeinsam köcheln Samstag Abend habe ich die Info, dass es Ochsenbäckchen und Chili con Carne geben wird.
Ergänzungen sind gern gesehen

Pfingst-Sonntag hat es auf unserer Eider-Tour recht gut Wind gegeben: 4-5 Bft, in Böen meist 8 Bft. Habe versucht, etwas davon einzufangen und werde mich bemühen, das mitzubringen.


Viele Grüße
Peter

docook Offline




Beiträge: 971

18.05.2016 09:02
#63 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin,
ich versuche die Fragen mal zu beantworten:

Zeitplan. Den habe ich strikt im Job. Am WE also eher locker.
Fr. Anreise, ankommen, einrichten, Begrüßung und Basisinfos durch mich, Wünsche von Euch, lockerer Abend.
Sa. Frühstück gemeinsam oder jeder alleine. Kaffeeservice macht unsere Hafenmeisterin. Dann Workshopbeginn, ab Mittag Start zur Tour, Start und Ziel ab Verein, Details dazu vorort. Abens DO kochen, Lagerleben Erfahrungsaustausch.
Kosten-keine. Wir sind ein Wassersportverein, ich bin kein Veranstalter, alles weitere vorort.
So. Was fehlt noch an Thema und Wissen?

In Sachen DO köcheln. Niemand soll sich gedrängelt fühlen oder zwischen den Stühlen sitzen.. Zwei DO Gerichte werden wir ja schon haben. Evtl. fehlende Lebensmittel kaufen wir vor Ort. Wer mit essen möchte klären wir sonst spätestens am Fr. Abend.
..und Olaf-nein- Du brauchst nicht alleine zu essen. Getränke gibt es hier.

Teilnehmeranzahl: so in etwa 10 Personen+?. Tagesgäste werden ja eher nur kurz da sein. Ein befreundeter Verein kommt per Trailer (ob die dann übernachten-keine Ahnung. Ich denke da klärt sich noch einiges kurzfristig.
Soweit ist alles klar?

Viele Grüße
docook

PS: Hackfl. kaufen wir hier.

Anka Offline




Beiträge: 55

18.05.2016 18:29
#64 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin docook,

leider muss ich meine Teilnahme am Canadier-Segelworkshop absagen. Ich habe den Kampfmittelräumdienst
auf dem Grundstück und Freitag wird sondiert. Es steht zu befürchten, dass unter meinem Haus ein
Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg liegt - da habe ich jetzt keinen Nerv frei für´s Canadiersegeln.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viele Grüsse an alle Teilnehmer

Anka

docook Offline




Beiträge: 971

19.05.2016 07:43
#65 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin Anka,
vielen Dank für die Info und Dir wünsche ich, das nichts gefunden wird (ist bestimmt ein blödes Gefühl).
Viele Grüße
docook

Wildetukker Offline



Beiträge: 12

19.05.2016 08:04
#66 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Hi Enno, Leute,

Freut mich. Freitags tagsueber haben wir officielle ubertragung des Hauses meinen Vater, im mitte Niederlande, dann familie-essen, danach komme ich zu Ritterhuede, wird wahrscheinlich 24.00 bevor ich da bin.
Ich habe keine Ahnung Als Dutchie was ein Dutch oven ist, aber kann spirituoses mitnehmen zum Begleitung ;)

SL_Paddler Offline




Beiträge: 96

19.05.2016 08:15
#67 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin Koos,

bzgl. dutch oven schau mal da (Klick)

"Geistvolles" ist immer gut

Viele Grüße
Peter

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.206

19.05.2016 10:21
#68 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Ich setze mal einen Link auf die verschenken Anzeige.

Docock meint das sich unter den nach Ritthude strebenden Segelfans vieleicht jemand findet und die dann erst nach dem Treffen sehen das es do ein schönes Boot um die Ecke gab.

docook Offline




Beiträge: 971

20.05.2016 07:42
#69 RE: Wochenend - Workshop Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin,
Letztes update:

Etwas Lehrmaterial und Ausrüstung ist vorbereitet.
Das Wetter wird im Sinne unserer Praxis „mitspielen“.Wir können los legen.
Besonders der Wind ist wichtig für uns aber es soll auch trocken bleiben.
Wettervorhersage Sa. SSW 3-4 Bft/ 18-20°C
Allen eine gute und staufreie Anfahrt!

Viele Grüße
docook

SL_Paddler Offline




Beiträge: 96

22.05.2016 20:45
#70 Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin, moin!

Der Workshop ist leider vorbei - zwar kann ich die Eingangsfrage für mich nicht beantworten, habe jedoch viele interessante Informationen bekommen und einige neue Gesichter kennen gelernt. Das Thema werde ich weiter verfolgen und freue mich darauf, die "neuen Gesichter" ebenso wie die bereits bekannten bei Gelegenheit wiederzusehen.
Es war ein schönes Wochenende, welches mir viel Spaß bereitet hat. Danke an docook für die Idee und Organisation und auch an die unterstützenden Helfer. Über einen weiteren Workshop dieser Art würde ich mich freuen!

Viele Grüße
Peter

Wildetukker Offline



Beiträge: 12

23.05.2016 07:53
#71 RE: Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Danke fuer das wunderschoene Wochenende! Ich wollte wissen wie die Canadiersegler dass normalerweise so Machen, Jetzt weiss ich dass ein bisschen ;)
Wir haben sonntags noch etwas geplaudert, und Jurgen hat mich ein gutes startpunkt in Daenemark gegeben, ach, traume....
Bin auch froh mit mein neues Deutsche aussage die ich gelernt habe: Leck mich am Arsch :))) vor allem Wenn mann das ganz langsam sagt hoert sich dass sehr cool an ;)
Danke Enno fuer die Orga, und jetzt nachnder Taufe kann ich mit mein Boot offiziell unterwegs!

Koos

docook Offline




Beiträge: 971

23.05.2016 13:14
#72 RE: Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin,
hier ein paar Eindrücke aus meiner Sicht. Nach der Anreise und der Begrüßungsrunde starten wir am Samstagvormittag mit der Vermittlung von Basiswissen und Theorie. Da das Wetter aber immer besser wird, sind schnell alle 14 Teilnehmer mit Ihren Gedanken auf dem Wasser. Zu Mittag werden dann die Canadier aufgeriggt und bei zunehmendem Wind „scharrten alle mit den Hufen“. Mehrfach werde ich gefragt, wann geht`s denn endlich los? Nun, unsere Feuerwehr muß erst vor Ort sein. Dann starten wir bei SW bisweilen drehend auf SO 3-4 Bft. Der Wind ist etwas böig und teilweise schralend. Schnell ergiebt sich ein tolles Bild segelnder Canadier. Die Hilfe der Feuerwehr wird an der ersten, zu niedrigen, Brücke recht schnell gebraucht. Nachfolgend ist meine Einschätzung nicht optimal. Ein Segelteam braucht etwas mehr Unterstützung (Euch biete ich an - jederzeit hier bei mir treffen und dann individuell noch mal paddeln/segeln). Mich fordert aber auch das Hauptfeld. Am möglichen Wendepunkt ist die allgemeine Meinung, es läuft so schön, wir wollen noch weiter segeln. Nach kurzer Rücksprache mit der Feuerwehr segeln wir weiter. Nach ca. 8 km erreichen wir den nächsten möglichen Anlegeplatz. Dort gönnen wir uns eine Pause. Canadier segeln kann auch etwas anstrengend sein. Nach der Organisation der Schleppformationen und der Sicherheitseinweisung dazu starten wir in zwei Schleppzügen. Unterwegs passiert einem Canadierpaddler noch eine unfreiwillige Kenterung. Schlußendlich kommen aber alle Teilnehmer wohlbehalten wieder am Verein an. Nun startet das Lagerleben mit gemeinsamen Essen, Lagerfeuer und Erfahrungsaustausch des Tages.

Ein umfangreicherer Bericht folgt.
Vielen Dank den vielen helfenden Händen!
5.2016 docook
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bei dieser Gelegenheit auch, es passt gerade hier so schön hinein, einen besonderen Dank an unseren Forumbetreiber Frank und seine Co- Admins. Ohne dieses Forum wäre so ein Treffen mit diesem Spezialthema und den interessierten Paddlern wohl nicht zu organisieren. Schönes OCJ!
Hier folgen sicher noch ein paar Bilder für all die fleißigen Mitleser, die mit dem Zeigefinger auf der Maus mitsegeln

Angefügte Bilder:
CIMG0040.JPG   CIMG0034.JPG   CIMG0050.JPG   CIMG0031.JPG   CIMG0016.JPG   CIMG0012.JPG   CIMG0041.JPG   CIMG0038.JPG   CIMG0046.JPG   CIMG0019.JPG  
Als Diashow anzeigen
Troubadix Offline



Beiträge: 1.295

23.05.2016 15:28
#73 RE: Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin,
einen Haufen verschiedener Ausrüstung verpackt, ein Segelcanadier aufs Dach, der andere auf den Trailer. Gute Organisation, durchweg nette Leute, Spitzenwetter und wie immer zu wenig Zeit. Alle konnten ihren Horizont erweitern was logischerweise auch bedeutet dass da noch Luft nach Oben ist. Eine nette runde Sache die Lust auf eine Neuauflage macht.
Danke an Alle Anwesenden für die Orga, die Gute Stimmung und das nette Miteinander.
Jürgen

Besonders gefallen hat mir, dass die kleine Holzklampe das Motorboot und 7 Kanus überlebt hat.

Angefügte Bilder:
P5210246.JPG   P5210259.JPG   P5210260.JPG   P5210268.JPG   P5220281.JPG  
Als Diashow anzeigen
Olaf Offline




Beiträge: 345

23.05.2016 17:16
#74 RE: Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Moin moin

Schade, es ist vorbei.
Klasse war es, Docook und der gastgebende Verein, waren einfach nur supi.
Habe so einiges mit nehmen können und muss nun fix etwas tun, damit ich mein Boot optimiert im Juni nach SV mitnehmen kann.
Docook hat alles gegeben, er war klasse vorbereitet und sein Wissen ist schon umwerfend. Da darf aber auch Troubadix nicht außen vor gelassen bleiben, beide haben einfach nur gut vermittelt. Meine anfängliche Unsicherheit, hat sich auf dem Wasser fix aufgelöst.
Und wie Troubadix schon schrieb, ich hätte Lust auf mehr. Evtl auf einem See, der noch diverse andere Manöver möglich machen würde.
Herzlichen Dank an alle, die dies möglich machten!

Hejdå Olaf

Angefügte Bilder:
k-IMG_3669.jpg   k-IMG_3672.jpg   k-IMG_3681.jpg   k-IMG_3610.jpg   k-IMG_3612.jpg   k-IMG_3621.jpg   k-IMG_3622.jpg   k-IMG_3633.jpg   k-IMG_3637.jpg   k-IMG_3648.jpg   k-IMG_3655.jpg  
Als Diashow anzeigen
Wildetukker Offline



Beiträge: 12

23.05.2016 18:09
#75 RE: Canadier segeln - wie geht das? Termin 21.5./22.5.2016 antworten

Ich moechte mal notiert haben: die unfreiwillige Kenterung war ich nicht!!!
[grinz]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule