Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
N. A. Offline



Beiträge: 37

06.02.2016 10:05
Yoga-Matte zum Knien? antworten

Hallo zusammen
seit x Jahren nicht mehr hier zu Besuch, komme ich back to the Roots :-)

Aus meinen früheren Zeiten habe ich 2 Bell Matten in T-Form. Diese eignen sich jedoch nicht zum Solo-Freestylen, weil sie zu klein sind.

Ich habe im Forum rumgesucht und mitbekommen, dass EVA ungünstig sei.

Hat jemand sowas: https://www.ricardo.ch/kaufen/sports/fit.../v/an804097298/

schon ausprobiert?

Es geht nicht um die Nasshaftung bei Royalex sondern um Freestyle im Laminatboot.

Ich danke für Tipps!

Gruss Norbert

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

06.02.2016 10:20
#2 RE: Yoga-Matte zum Knien? antworten

Geht ganz gut. Nackte Knie und Nässe vermeiden, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

06.02.2016 10:59
#3 RE: Yoga-Matte zum Knien? antworten

Ich würde das Geld für eine echte Freestylematte ausgeben.
Die Beweglichkeit im Boot beim freestylen ist schon mit einer vernünftigen Matte schwierig genug.
Mit einer Yogamatte an der man mal mit dem Knie kleben bleibt und mal nicht, wird es nicht gerade einfacher.

N. A. Offline



Beiträge: 37

06.02.2016 13:23
#4 RE: Yoga-Matte zum Knien? antworten

hmmm, dieses "mal kleben, mal nicht" ist sicher ein gutes Kriterium, das mich auch schon nachdenklich stimmt...

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule