Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.350 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hennykanu Offline




Beiträge: 90

27.01.2016 09:01
#46 RE: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Zitat
Freu mich schon drauf. Wenn es klappt fahr ich vorher noch mal schnell die Iller runter ob
da was drin liegt was man wissen sollte. Und: Hab meinen Wurfsack in Italien liegen lassen
könnte bitte einer einen mitbringen? First Aid hab ich mit.

Hallo Klaus
Bitte genau lesen und dann interpretieren
Ich fahre wenn ich dazu komme runter
Ich Hole da garantiert nichts raus
Da fährt man Einfach drumrum

So entstehen Missverständnisse!
Nicht wieder falschverstehen
Gruss Frank

An alle wenn wir nur zu viert sind können wir ja auch am Einstieg zusammem
kommen Das mit dem zentralen Treffpunkt war nur gedacht falls viele über weite
Strecken anreisen. Was ja im Winter schlecht zu kalkulieren ist

Das können wir ja auch am Vortag ausmachen
Und Klaus kennt sich ja im Gebiet aus wie erst irgendwo mal geschrieben hat

Gruss Frank

Spartaner Offline




Beiträge: 845

27.01.2016 10:13
#47 Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

!!!Achtet auf die Monsterbiber!!!, denen möchte niemand begegnen.

Gruß Michael

el_largo Offline




Beiträge: 564

27.01.2016 13:13
#48 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Also mir wird das hier langsam etwas zu bunt. Es werden Sachen von Frank geschrieben, die sich ein paar Beiträge weiter widersprechen, der "Ton" stimmt nicht, oder oder oder
ich habe mal ein paar Beiträge rauskopiert, um dies deutlich zu machen: (kopiert in Word, da ich mit der Zitatfunktion hier im Forum auf die Schnelle und in dem Umfang nicht klar komme)

#1
Picknick am Ausstieg mit Feuerkorb und Benzinkocher für Kaffee…

#45
Die Sache mit dem Feuerkorb war für danach gedacht . Ich kann ihn nicht an der Ausstiegstelle machen
da viel Publikum ist.
Kleines Aufwärmfeuerchen ( versuche !!! ) ich am Steg ( ca 2. Stunden) vorzubereiten. Ist verboten !

#3
Stefan falls Du schon einen Tag früher anreisen möchtest ich würde Di Strom und Stellpaltz für den Camper stellen

#5
Übernachten ist weniger ein Problem wenn es nicht überhand
nimmt ich habe eine grosse Wiese hinter dem Haus ( Neubaugebiet) Das gibt keine Probleme.

#16
Natürlich könnt ihr alle da auf der Wiese übernachten.
2- 3 Betten sind im Montagewagen frei.

#21
Ich glaube du würdest es bereuen Heim zu fahren.
Ich hab Dir mal ganz frech einen Schlafplatz reserviert.

#45
Campieren darf man in dem Gebiet nicht. Aber ungefähr 10 Min vor dem Einstieg ist ein Parkplatz
im Wald. Soll auch nur ein Gutgemeinter Tipp sein.

#45
Das mit den Übernachtungsmöglichkeiten war ein Angebot Keine Pflicht.

#46
Hallo Klaus
Bitte genau lesen und dann interpretieren
Ich fahre wenn ich dazu komme runter

Ich kann mich nicht entsinnen, dass ich das in Frage gestellt hätte. Ich war aber der Meinung, Du hättest irgendwann mal geschrieben, dass Du die Strecke evtl. vorher noch abpaddelst, ob es Hindernisse gibt, ich finde das komischerweise aber nicht mehr.

#45
danach macht jeder was er Will Kaus will heim

Startzeit 1000, Fahrzeit 2 Stunden, macht 1200 Ausstieg. Ich schrieb, dass ich abends zu Hause sein möchte. Dazwischen stehen 6 Stunden, mit… ja womit? Verbotenes Feuer am Ausstieg, Kaffee während Autotransport? Oder doch Hock im Zelt, wo Campieren verboten ist?


Nachdenkliche

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Hennykanu Offline




Beiträge: 90

27.01.2016 14:02
#49 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Lieber Klaus
Keinen Kommentar
Ich weiss nicht worum es Dir hier geht
Ich hoffe aber das Du mir nicht noch mit
Rechtlichen Konsequenzen drohst
Bitte mach Dich nicht lächerlich
Und da Du Dich ja von Anfang an aus
Übernachtung und Abend raushalten wolltest
Was interessiert es Dich

Ich dagegen verliere langsam die Lust hier
Reinzuschauen
Ich wünsche Dir das Deine Beiträge nicht
ähnlich von einem zertreten werden
Frank

champagnierle Offline



Beiträge: 143

27.01.2016 16:14
#50 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Hallo Ihr 2,

Have a break...





have a






eigentlich mische ich mich nicht ein, wenn sich zwei erwachsene Menschen streiten... Aber auch wenn ich Euch beide nur vom Lesen kenne, bin ich um jeden Menschen froh, der das Forum und die Kanuten bereichert. Und das seid ihr Beide.

Gruß aus Singen

Marc
P.S.: Eigentlich habe ich was Anderes gesucht, aber ich poste nur noch eigene Bilder und ich war zu faul, jetzt noch Snickers kaufen zu gehen....

==
ohne Worte

Angel Offline




Beiträge: 205

27.01.2016 19:02
#51 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Hallo zusammen,

wie schon Anfang Dezember geklärt sind Stefan und ich als Team mit von der Partie.
Wir sind gespannt darauf den Iller kennenzulernen und freuen uns auf ein Wochenende am Wasser im Allgäu.

Stefans Camper ist unabhängig. Wie schon von ihm erwähnt kommen wir Freitag Abend in die Ecke und übernachten an einem geheimen Plätzchen

Unser Vorschlag wäre nur, der Gemütlichkeit halber, den Treffpunkt auf 10 Uhr zu legen, dann sind wir auch um 11 auf dem Wasser, was für 10 km gemütlich Paddeln dann immer noch reicht vor dem Dunkelwerden...grins!

Wir haben die Vollausstattung dabei (sprich: sicherheitstechnisch und kulinarisch...) Kann also garnichts passieren!

Also tief einatmen und entspannen...

Vielleicht kommen ja noch ein oder zwei paar Paddelseelen dazu? wäre doch nett-
Ansonsten machen wir eben ein Quartett

Gruß
Angel und Stefan

el_largo Offline




Beiträge: 564

27.01.2016 19:38
#52 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

@champagnierle Danke für Deine schlichtenden Worte.
Ich bin hier ab jetzt raus. In jeder Beziehung.
@Angel das wird jetzt wohl eher ein Trio.

Viel Spaß!

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

MAT Offline




Beiträge: 77

27.01.2016 21:13
#53 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Servus zusammen,
erst mal sorry das ich mein Ticket noch nicht gelöst habe, ich war eigentlich der Meinung das ich bereits gebucht habe... egal, das zum Thema Missverständnisse, das passiert halt mit dem scheiß "hin und her ge-maile"!
Will damit sagen: ich bin dabei! Übernachtung /Abendessen findet sich was...
An Klaus: schlaf nochmal drüber, da ist einiges zu heiß gekocht worden, was es nicht wert ist zu streiten! Wäre schön wenn wir den Tag am Lagerfeuer mit Snickers ausklingen lassen könnten....

Gruß MAT

TomKisslegg Offline




Beiträge: 35

28.01.2016 11:44
#54 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Servus, mein Name ist Tom und ich komme aus Kisslegg.
Ich verfolge das Thema hier seit längerem, leider klappt der Termin bei uns zeitlich nicht, ich würde mich aber sehr freuen
auf diesem Weg Leute aus meiner Nähe kennenzulernen.
Euch viel Spaß auf der Iller, vielleicht klappt es ja ein anderes Mal. Dann sind wir sicher dabei :)

Hennykanu Offline




Beiträge: 90

30.01.2016 22:54
#55 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

So noch eine Woche und dann geht es los.
In der nächsten Woche soll ja Sch.. Wetter sein abärrrr!
Samstag soll der schönste Tag der Woche werden . 9 - 12 Grad und Sonne !!
Da es positiv ist glaub ich dran
Mat geht klar und Tom bis zur nächsten Tour.
Gruß und einen schönen Sonntag wünscht
Frank

Hennykanu Offline




Beiträge: 90

31.01.2016 14:44
#56 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Hier noch ein paar aktuelle Fotos vom Bach
1. Letzte mögliche Ausstiegsstell vor Württemberg. (oder Pässe mitnehmen )
2. Genug Wasser im Bach
3. Spielstellen kommen auf.
4. Gewässerplan vom unteren Teil ca. 10 km. incl. oben nicht auf der Karte ca. 22 km
5. Sogar Mäggi ist es zu nass gewesen.
Gruß Frank

champagnierle Offline



Beiträge: 143

31.01.2016 17:49
#57 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Hi Frank,
mit dem Paddeln wird's bei dem Wetter bei uns immer noch nix, aber die Rechtschreibkontrolle funktioniert :-)
Das Nachbarland heisst Baden-Württemberg.
Und der namensgebende Buckel ist hier.

Eine schöne Woche und e' glückselige Fasnet

Marc

==
ohne Worte

Hennykanu Offline




Beiträge: 90

03.02.2016 18:38
#58 RE: Re: Winterpaddeln auf der Iller (Allgäu) antworten

Hallo zusammen,
da Sputnik abgesagt hat, möchte ich das Paddeln am Samstag absagen.
Vielleicht später mal, wenns Wetter wieder etwas besser ist.
Die Flüsse bei uns führen aufgrund ständigen Regens und Schnee
ziemlich viel Wasser.
Gruß Frank

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule