Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.030 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
@xel Offline




Beiträge: 76

19.10.2015 18:53
Paddeltechnik-Video antworten

Hier ein halbstündiges Video zu Paddeltechniken.
Die Auswahl und Reihenfolge der Paddeltechniken scheint mir etwas eigenwillig und warum die beim Zeigen von Paddelschlägen teils nur das halbe Paddelblatt nutzen will mir auch nicht recht klar werden aber die Wildwassersequenzen wiegen diese Schwächen locker wieder auf.

Axel

P A D D E L B L O G
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

21.10.2015 10:38
#2 RE: Paddeltechnik-Video antworten

Zitat von @xel im Beitrag #1
[...]warum die beim Zeigen von Paddelschlägen teils nur das halbe Paddelblatt nutzen will mir auch nicht recht klar werden


Du sagst ja schon selber "beim Zeigen" - damit man halt den Blattwinkel oder -stellung im Wasser sieht, oder? Ich hab nur kurz und ohne Ton reingeschaut, aber beim stationären Bugzieher wird das eigentlich recht deutlich. Wäre das ganze Blatt eingetaucht, würde man es im Film nicht sehen.

Ich freu mich auf heute abend, wenn ich das Video in Ruhe anschauen kann - Danke fürs Finden!

Florian

___________

mein Kanulog

Donaumike Offline




Beiträge: 993

22.10.2015 16:51
#3 RE: Paddeltechnik-Video antworten

Interessantes Paddeltechnik Video, vielen Dank @xel.

Da sieht man gut, dass man Onside und Offsidefest sein sollte, besonderes im flotteren Wildwasser, wo nicht so schnell etwas verziehen wird.

Der Cadence gelingt mir auch gut, da kann man gute Geschwindigkeit aufbauen und auch halten, zumindest liegt diese Technik meinem Kanu. Anfangs dachte ich immer es wäre ein C- Schalg, es ist wohl ein verkürzter J- Schlag oder so ein Zwischending? Ich bin da unwissend.

Die Backferry in dieser Ausführung war mir so noch nicht bekannt. Ich meine wie das Paddel schräg nach vorne in dem gewünschten Winkel gehalten wird, und durch den Wasserdruck von hinten das Boot seitlich versetzt wird. Ich tauche mein Paddel mehr seitlich vom Rumpf (Körper) oder etwas dahinter ein. Diese Variante neben dem Bug werde ich gleich morgen ausprobieren.

Die Delle im rotem Boot steuerbord sowie backbord (wenn ich mich nicht irre), ist diese vom Hersteller oder von einer Kollision? Wofür ist diese Aussparung, wenn es eine sein sollte ?

Grüße von der Donau oder nicht weit weg davon Mike

@xel Offline




Beiträge: 76

22.10.2015 17:09
#4 RE: Paddeltechnik-Video antworten

Es handelt sich bei dem Boot um einen Esquif Zoom. Da gehört die Delle rein. Sie hat wohl den Sinn bei Jet-Ferrys und beim Heckhebel das Paddel noch ein klein wenig näher an den Rumpf zu bekommen. Mir erscheint das als (nette) Spielerei. Das Boot selbst paddelt sich traumhaft.

Axel

P A D D E L B L O G
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

cb1p111 Offline




Beiträge: 130

22.10.2015 18:43
#5 RE: Paddeltechnik-Video antworten

Sehr gutes Video, danke Axel fürs teilen.

yo_eddie Offline




Beiträge: 124

24.10.2015 15:04
#6 RE: Paddeltechnik-Video antworten

Cooles Video, toller Fluss - besonders die Tandemsequenzen sind sehr sehenswert.

Danke, Axel!

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule