Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.581 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Gerhard Offline




Beiträge: 638

05.10.2015 18:58
#16 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Und Faszination Kanusport von Mc Guffin steht auch zum Verkauf.

Murphy Offline




Beiträge: 130

05.10.2015 19:33
#17 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Zitat von Kanufalter im Beitrag #8
Anfänger und dann gleich auf die Soca, hui da hatte der Osterhase aber nen grossen Korb


Die Strecke von Cesoca bis Zaga (man entschuldige daß ich die Akzente faulerweise unterschlage) heißt nicht umsonst die Hausfrauenstrecke, auch wenn die Konnotation heutzutage ja politisch inkorrekt ist ;-) Vergleichbar ungefähr mit Loisach unterhalb Garmisch oder Isar nach Mittenwald.

Die beiden Bücher vom alten Mason (Path und Song of the Paddle) sollten natürlich in keiner OC-Bibliothek fehlen, sie sind tolle Fernwehliteratur und haben auch heute noch etliche wertvolle Hinweise für Canadiertouren insbesondere mit den traditionellen Formen zu bieten. Sie gehören einfach zu den Basics; Leseempfehlung! Für moderne WW-OCs (< 13') samt der dazugehörigen Technik und bei den in unserem Umfeld gängigen WW-Strecken denke ich aber daß sie bei weitem nicht ausreichend sind.

Die Gefahr beim Learning by doing als Alleingänger ist IMHO vor allem daß man sich mangels besseren Wissens fehlerhafte Techniken angewöhnt, die später nur sehr aufwendig wieder abzulegen sind. Abgesehen von dem Gefahrenpotential wenn man meint sich vermeintlich was angelesen zu haben und zu spät merkt daß man von der Praxis dann doch überfordert ist.
Kurz, eine starke Gemeinschaft von Mitpaddlern ist nicht zu ersetzen solange man noch keine Meisterschaft des angestrebten Schwierigkeitsgrades errungen hat...

Kanufalter Offline




Beiträge: 37

07.10.2015 23:15
#18 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Zitat von Murphy im Beitrag #17

Die beiden Bücher vom alten Mason (Path und Song of the Paddle) sollten natürlich in keiner OC-Bibliothek fehlen, sie sind tolle Fernwehliteratur und haben auch heute noch etliche wertvolle Hinweise für Canadiertouren insbesondere mit den traditionellen Formen zu bieten. Sie gehören einfach zu den Basics; Leseempfehlung! Für moderne WW-OCs (< 13') samt der dazugehörigen Technik und bei den in unserem Umfeld gängigen WW-Strecken denke ich aber daß sie bei weitem nicht ausreichend sind.


Die Bücher kenne ich nicht mal, aber ich habe beide Filme gesehen. Wobei die Filme (und wohl auch die Bücher?) weniger Instruktionscharakter haben wie die expliziten Lehrvideos von Bill die ich im ersten Post verlinkt hab. Clickt man da auf "Bill Mason" kommt man zu allen, glaub es sind deren 6. Ich habe bisher noch keine besseren Lehrfilme zum Solo und Duo Whitewater gesehen was nicht heissen muss, dass es nichts Besseres gibt ;) Ich mag einfach seine sehr nachvollziehbare Art und dass er nebst den verschiedenen Grundschlägen vorallem auch auf die Linienwahl gründlich eingeht.

Man wird damit nicht unbedingt lernen wie man mit einem reinrassigen WW Canadier WW3-5 fährt, aber ohne Instruktor mit Erfahrung live vor Ort sollte das ein Anfänger sowieso nicht unbedingt tun. Für Anfänger im OC bis WW2 vermisse ich bei den Videos aber nichts.

Murphy Offline




Beiträge: 130

07.10.2015 23:57
#19 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Unbedingt auch den Waterwalker ansehen, in voller Länge!
Was die Bücher angeht, der "Path of the Paddle" ist von einem Lettmann übersetzt worden ("Der Canadier"), wobei ich von dem Exemplar das ich mal in den Händen hatte bezüglich Übersetzung und Reproduktion überhaupt nicht begeistert war :-( Lieber das Original lesen wenn man des Englischen einigermaßen mächtig ist.
Leider finde ich derzeit in keiner der mir bekannten Quellen eine Möglichkeit die Mason-Bücher zu bestellen, weder von Bill noch von Paul.

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

08.10.2015 09:10
#20 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Hallo Murphy,
Ehre, wem Ehre gebührt: die Übersetzung des Mason -Buches stammt von dem vor ein paar Jahren verstorbenen Elmar Engel, der war mal ein Spezi vom alten Arno Gatz, die haben sich dann im Zusammenhang mit der Übersetzung auch zerstritten. Das Buch hat eher einen "Old School" Charakter, der aber für Wanderfahrer im Wildwasser richtig gut ist, von Playboatern allerdings weniger geschätzt wird. Masons Zugang zum WW-paddeln folgt der Methode "langsamer als die Strömung", Playboater setzen eher auf das Gegenteil, dazu nimmt Mason zu Beginn seines Buches auch klar Stellung.(edit) Übrigens ist das Buch unter dem Titel "Der Kanadier", die Kunst des Kanufahrens auf der Gatz-Homepage gelistet.
Jörg Wagner

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

08.10.2015 10:16
#21 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Bei den Büchern möchte ich Ray Goodwin "Canoeing" nicht unerwähnt lassen.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

08.10.2015 12:04
#22 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Hallo Zusammen,

als Buch für den Einsteiger, mit Ambition zum WW
finde ich das Buch von James Weir ganz gelungen...

"Discover Canoeing"
ISBN 13: 9781906095123

Viele Grüße
Michael

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

Paddel33 Offline




Beiträge: 30

08.10.2015 18:19
#23 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Die ersten Seiten von Discover Canoeing sehen in der Vorschau gut aus, für 176 Seiten werde ich es mir für den Anfang kaufen. Danke für den Tipp!

Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.

KanuKurt Offline



Beiträge: 62

09.10.2015 18:19
#24 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Besten Dank für die vielen Buchvorschläge- da könnte ich ja eine Bibliothek eröffnen wenn ich da alle kaufen würde. Hab nicht damit gerechnet das da so viel kommt. warscheinlich werd ich mich für die Bücher von Armin entscheiden, weil da kann ich von klein auf die matherie duchlesen und probieren. Heuer werd ich bestenfalls einige Wanderkilometer noch machen, hab zwar eine Trockenhose aber ich will da keinen unnötigen waschgang riskieren, denn Rollen wird sicherlich um einiges schwieriger sein als im Kajak. Besten Dank an alle.

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

09.10.2015 19:19
#25 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Nochmehr Auswahl für Deine Biblothek findest Du im alten Thread "Bücherliste"
Bücherliste

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

Murphy Offline




Beiträge: 130

09.10.2015 20:35
#26 RE: Kanadier - Lehrbuch Ausrichtung eher WW antworten

Zitat von Jörg Wagner im Beitrag #20
die Übersetzung des Mason -Buches stammt von dem vor ein paar Jahren verstorbenen Elmar Engel

Danke für die Korrektur; ich hatte aus welchen Gründen auch immer den Namen Lettmann in Verbindung mit dem Buch gespeichert...

Seiten 1 | 2
Esquif »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule