Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 912 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
sputnik Offline




Beiträge: 2.005

17.07.2015 10:04
urbanes Paddeln in Berlin antworten

Hallo,

Angela und ich sind Anfang August für eine Woche in Berlin. Kann uns jemand Tipps zu Touren und Übernachtungsplätzen/Campingplätzen geben?

Es geht uns haupsächlich um urbanes Paddeln, nehmen aber auch gerne Tipps für die Umgebung an.

Berlin kennen wir bis jetzt nur zu Land. Wollen es uns jetzt auch mal vom Wasser aus ansehen. Gibt es ein "must be"?

Viele Grüße,
Angela und Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

17.07.2015 12:20
#2 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Ich glaube, da gab es hier schon mal einen Faden.. (?)

Das Regierungsviertel darf nicht bepaddelt werden.
Ich (als Berliner) halte den Innenstadtbereich paddlerisch für wenig erbaulich. Die Außenbezirke sind da schon angenehmer (Erkner, Müggelsee, Wannsee, Tegeler See, ...).

Campingplätze IN Berlin? Äh, ja - also... Hm. Es gibt ein paar wenige, glaube ich. Einen in Saatwinkel: hotel-camping-berlin.de

Gruß,
Markus

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

17.07.2015 13:29
#3 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Hallo Markus,

selbstverständlich habe ich schon ein wenig recherchiert und den Film von Boris gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=fHPcBsbnRSQ

Dann zwei weitere interessante Tourenberichte:
"kleine Tour bei Berlin"
Spree Dahme November 2014

Selbstredend haben wir auch schon mit einem ortsansässigen Kanuclub Kontakt aufgenommen und dürfen an einer Vereinsausfahrt durch die City teilnehmen. Das Baden/Schwaben-Team trifft Berliner

Wir haben uns eine Woche Zeit für die City vorgenommen. Die direkten Randgebiete/Vorstadt wären noch interessant. Das Umland wie Spreewald, Havel bei Potsdam und Brandenburg ist bekannt und bereits mehrfach bepaddelt worden.

Campingplätze IN Berlin soll es laut Google vier geben. Wir waren noch auf keinem, daher die Frage nach Tipps.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Sirob188 Offline




Beiträge: 335

21.07.2015 14:50
#4 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Hallo Stefan,

der von Markus genannte Campingplatz ist direkt neben dem Flughafen Tegel. Also von 6h bis 24h Fluglärm. Ansonsten liegt er sehr schön. Wenn Du mein Video gesehen hast, der Campingplatz liegt genau da, wo die Hochhäuser zu sehen sind in dem Film. Nur zu meiner rechten Seite. Ist halt sehr laut.

Wenn Ihr DKV Mitgleider seid, so könnt Ihr im Normalfall bei jedem Paddelverein nächtigen. Ich könnte Dir ggf. auch zum Kanuclub Zugvogel Kontaktdaten geben. Nur... Einflugschneise von Tegel. Also alle 90 sec. erstirbt jede Unterhaltung. Ist für mehrere Tage nicht wirklich schön. Machen allerdings immer wieder Leute, wir haben recht oft Gäste.

Wenn es etwas ausserhalb sein darf gibt es die Bürgerablage (Berliner Camping Club e. V. - Platz Bürgerablage
Niederneuendorfer Allee 63, 13587 Berlin), die ist in Richtung Niederneuendorfersee (NW) vom Teglersee aus gesehen. Liegt idyllisch am linken Ufer im Wald. Recht viel Schatten durch Bäume, was im August bestimmt von Vorteil ist. Dort war ich zuletzt vor 3 oder 4 Jahren, hat mir gefallen. Fluglärm ist dort schon eher kein Thema mehr.

Oder in der unteren Havel (Berliner Camping-Club e.V. Zeltplatz Breitehorn Breitehornweg 1, 14089 Berlin). War noch nie drauf und schon oft dran vorbei geradelt, gepaddelt, gesegelt. Liegt sehr leise.

Erpaddeln?

klein Venedig und Pichelsberger Kanal + kleiner See, weiter in Scharfe Lanke, Stößensee und Umgebung. Badestellen.
Tegelersee
Siemensinsel rund
Spandau, Kaffee auf Eiswerder, Eis in Spandau im Mühlengraben, Zitadelle
Havel abwärts soweit die Arme tragen, Sandauer Schleuse hat eine Wagen zum Schleusen
Niederneuendorfersee bis Kanal Richtung Oranienburg

Das sind so die Ziele im westlichen Teil der Stadt, die ich kenne. Natürlich Müggelsee oder in 2 Tagen einmal von Köpenick über Seddinsee und die Dahme hoch bis Köpenick. Zeuthnersee über den großen Zug und zurück über den Crossinsee. Auch sehr schön!

Die innerstädischen Kanäle sind eher mit vorsicht zu genießen. Teltowkanal ist vom Wasser etwas bäh und eng bei Schuberbegegnung. Landwehkanal geht zwas mitten durch, nur auch da hast Du regen Schiffsverkehr (Ausflugsdampfer). Da hast mehr von, wenn Du aufm Dampfer mit fährst.

Die Spree ist im Innenstadtbereich gänzlich gesperrt und wäre auch echt gefährlich bei dem Wellengang dort.

Bliebe noch der Hohennzollernkanal... eher langweilig und die Schleuse Plötzensee ist glaube ich im Moment am Mo und Di geschlossen, umtragen kaum möglich.

Ggf. noch ne PN und dann Telefon...

Liebe Grüße ins Land der Halbdackel...

Boris

Bin mal eben Holz streicheln oder nen TWISTER versenken...

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

21.07.2015 15:56
#5 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Danke Boris,

das ist doch mal ne Ansage. Nun kann ich mit Karte planen.
Rest per PN, hier interessiert's ja keinen

Grüßle aus dem Land der Halbdackel

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Sirob188 Offline




Beiträge: 335

22.07.2015 10:49
#6 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Ach....

da fällt mir gerade ein... vor 2 Jahren war ich auf diesem Campingplatz hier als Startort für die märkische Umfahrung.

Den kann ich auch empfehlen, um die östlichen Teile der Berliner Gewässer zu erkunden. Viel Schatten, Sanitär sehr gut, groß und gut zum Einsetzten. Mann kann da gegen Bares auch das Auto hinter der Schranke stehen lassen.

Grüße Boris

Bin mal eben Holz streicheln oder nen TWISTER versenken...

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

22.07.2015 14:51
#7 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Hallo Boris,

vielleicht finden wir etwas gemeinsame Zeit und ein Stück sauberes Wasser, dann kann ich die auch mal zeigen, wie es sich mit der Massenträgheit verhält.

@ Jörg Wagner: kommst du mal bitte mit vor die Tür, daß wir das mit der Massenträgheit und Verdrängung klären können?

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

22.07.2015 15:54
#8 RE: urbanes Paddeln in Berlin antworten

Stefan,
das war damals nicht persönlich gemeint.
Jörg

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule