Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 259 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
DaggerNomad Offline



Beiträge: 5

25.05.2015 22:14
Lenzschlauch ankleben Grabner antworten

Liebe Canadier-Community,
ich habe einen gebrauchten Grabner Adventure gekauft und schon ausprobiert - und bin total begeistert. Leider ist der Lenzschlauch abgerissen. Mit einem Ball lässt sich das Loch ganz gut schließen. Ich will aber auch später aufs Wildwasser, da ich eigentlich WW-Kajakfahrer bin. Nun die Fragen:
- Gibt es eine Alternative zum 80 Euro teuren Original-Ersatzteil von Grabner?
- Könnte man nicht auch einen alten Packsack von Ortlieb als selbstgebautes Ersatzteil nehmen?
- Mit welchem Klebstoff kann man Grabner Boote kleben - geht das auch mit Fahrradflickzeugkleber?
- Oder sollte man einfach auf einen Lenzschlauch verzichten?

Danke schon mal, falls jemand eine Antwort kennt und vor allem an diejenigen, die schon mal an einem Grabner rumgeklebt haben.

Gruß tobias

«« Welches Boot
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule