Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.068 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Keltik Offline




Beiträge: 431

17.03.2015 17:49
#16 RE: Empfehlung Familien Kanadier antworten

Ich würde bei 2 Kids, die zu groß für den RZ geworden sind ohnehin lieber ein Zweitboot zum vorhandenen holen.

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!

fezz Offline



Beiträge: 5

17.03.2015 17:51
#17 RE: Empfehlung Familien Kanadier antworten

Das Faltboot ist letztes Jahr noch weggegangen von daher muss was anderes her.
Mittlerweile ärger ich mich auch drüber, lässt sich aber nicht mehr ändern.

Keltik Offline




Beiträge: 431

17.03.2015 18:36
#18 RE: Empfehlung Familien Kanadier antworten

... und 2 gebrauchte Boote sind nicht drin?
Manche ältere Falter und natürlich auch feste sind ja recht erschwinglich. Allerdings sind die billigen Falter meist Kajaks.

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

Scheiß auf Küsschen, guten Freunden gibt man ein Bier!

lupover Online



Beiträge: 504

17.03.2015 19:56
#19 RE: Empfehlung Familien Kanadier antworten

hier > CANOE REVIEWS hast Du schon nachgelesen? Auf der letzten Seite Sundowner 18. Und ganz unten der Penobscot 17 passt auch noch gut in Deine Suchliste.

Erfahrungsberichte auf englisch gibt es hier: http://www.paddling.net/Reviews/

Skua Offline



Beiträge: 244

17.03.2015 19:58
#20 RE: Empfehlung Familien Kanadier antworten

Hallo,
für das Fahrtgebiet um Hamburg - auch die kleineren, flacheren und engeren Abschnitte kann man recht gut mit einem 18´ Canadier befahren. Alle Ecken auf denen Alsterdampfer fahren sowieso. Ein größeres Boot läßt Reserven offen, die Kinder werden schließlich nicht wieder kleiner, oder? 30kg ist das, was ich persönlich als tragbare Obergrenze betrachte, aber ich gehe auch schon langsam auf die 60 zu. Unser Savage River Susquehanna wiegt bei 18´6" nur etwa 16kg. Nur als Anmerkung, was möglich ist.
Mein Tip wäre ein guter gebrauchter 17 - 18´lang aus leichtem Laminat. Wird immer mal wieder angeboten. Verschiedene sehr gute Modelle wurden ja schon genannt. Aber vor dem Kauf immer probefahren!

Viele Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule