Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 578 mal aufgerufen
 Tourenberichte
sputnik Offline




Beiträge: 2.005

16.03.2015 15:44
Reuss (CH) von Bremgarten nach Mellingen antworten

Und wieder einmal hatten wir uns die Reuss als Sonntagsausflug ausgesucht. Der Wetterbericht versprach für den 15.3. Sonnenschein. Lediglich der Pegel Bremgarten machte uns Sorgen:



Mit 91qm morgens um 9 Uhr nicht gerade üppig.


Um 11 Uhr hatten wir uns am Honegger-Wehr verabredet. Der Himmel war noch bedeckt und wir nahmen das Wehr, dessen Befahrung gleich am Start den Auftakt bildet genau in Augenschein




Die Boote, eine richtig bunte Mischung, waren bald abfahrtsbereit gepackt.




Das Wehr ist eigentlich nicht schwierig oder gefährlich. Es sollte aber wirklich jeder auf eigene und persönliche Verantwortung handeln. Dabei auch ein wenig auf sein Bauchgefühl achten. Das Wehr ist leicht zu umtragen. Manchmal ist man auch froh, nach einer langen Autofahrt ein paar Schritte gehen zu können




Hier war wieder ein Nager fleißig am Werk




Wir genießen die Frühlingssonne. Zwischen den Schwallstellen gibt es ausreichend gemütliche Abschnitte zum Entspannen




Mir gefällt dieses "Bächle". Bin nun zum dritten Mal hier.




Eine dieser Schwallstellen. Es sieht harmlos aus.....




Aber wenn man hier sieht, wie weit Markus' Mad River Legend 15 im Wellental verschwindet....




... und wieder hochschießt....




... kann man nachvollziehen, warum wir ab und an eine Pause einlegen mussten







Bald kamen wir an die gemütliche Sandbucht gegenüber des Campingplatzes Sulz




Hier frönten wir kulinarischen Genüssen. Zubereitet auf unserem IKEA-HOBO und unserem Universalfaltgrill aus Blumendraht




Bratäpfel mit Zartbitterschokolade. Mangels Pfanne auf dem Hitzeschutzblech (ein alter Keksdosendeckel) gebruzzelt. Da uns die Besten Ideen immer erst unterwegs einfallen, müssen wir eben improvisieren. Geschmeckt hat es wunderbar.








Glasklares Wasser. Aber das frische Blattgrün der Pflanzen läßt noch auf sich warten




Thomas, der jeden Sonntag diese Strecke alsReuss-Plausch im Rahmen des Ausfahrtenprogramms der IG-OC anbietet, genießt auch die heutige Ausfahrt. Auch uns hat es mit ihm ausgesprochen viel Spaß gemacht.




Ende gut, Alles gut




Viele Grüße,
Angela und Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß\\\'

Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.918

16.03.2015 18:14
#2 RE: Reuss (CH) von Bremgarten nach Mellingen antworten

Schön!
Das Wehr kann bei gutem Wasserstand auch ganz anders: mit fetten stehenden Wellen. Da hatte sogar der Yukon Lenzbedarf! Einige fuhren die Chickenline rechts, immer noch spritzig genug.
..da werden Erinnerungen wach, die machen Lust auf Wiederholung.
Danke für Euren Bericht, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angel Offline




Beiträge: 205

16.03.2015 18:26
#3 RE: Reuss (CH) von Bremgarten nach Mellingen antworten

Danke fürs Einstellen Stefan, nachdem wir erst gestern spät die Bilder gesichtet hatten.

Schöne Kehrwasserfahrten.



Hat total Spaß gemacht mal wieder mein Soloböotchen im Wasser zu bewegen und mit der Sonne in der zweiten Hälfte der Tour:Traum.



Spring is coming!!!!!

igor Offline




Beiträge: 43

16.03.2015 22:19
#4 RE: Reuss (CH) von Bremgarten nach Mellingen antworten

Himmel ist das schön, und ich langweilige mich beim segeln grrrrrr. Ok, auch schön nach anstrengender Arbeitszeit. Aber beim Anblick Eurer Bilder....? Lg Ingo

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule